// --> */ //]]> Meister Europas - Adidas schlägt Nike im Fußball - Nur Fussball

Meister Europas - Adidas schlägt Nike im Fußball

Update: Juventus und Real Madrid haben sich gestern ihren Ligatitel gesichert. Das bedeutet, dass Adidas-Teams vier der fünf wichtigsten europäischen Ligen gewonnen haben (alle außer die Ligue 1). Die Sieger der portugiesischen Liga (Benfica) und niederländischen Liga (Feyenoord) werden ebenfalls von Adidas gesponsert.

Adidas-Teams gewinnen alle wichtigen europäischen Titel außer französische Liga




Nachdem Juventus und Real Madrid das Finale der 2017 UEFA Champions League erreicht haben, stand der Gewinner des diesjährigen Fußballmarken-Kampfes zwischen Adidas und Nike fest. Es würden die Drei Streifen sein, die den Spitzenplatz im Fußball erlangen würden.



Adidas sponsert nicht nur beide UEFA-Champions-League-Finalisten, sondern stellte auch die Trikots für alle Europa-League-Halbfinalisten her (Ajax und Manchester United erreichten gestern das Europa-League-Finale). Wir werfen einen Blick darauf, wie Adidas zurzeit den Fußballmarkt beherrscht.

Adidas-Teams werden mindestens drei große europäische Ligen gewinnen




Adidas "kontrolliert" diese Saison nicht nur die europäischen Finals, die deutsche Marke ist ebenfalls der Sponsor von Bundesliga-Meister Bayern München und der Sponsor der vermutlichen Premier-League- (Chelsea) und Serie-A-Meister (Juventus). La Ligas Titelrennen ist noch nicht entschieden, auch wenn Real Madrid in der besseren Position ist, um die Trophäe zu gewinnen. Die Ligue 1 wird von einem Nike-Team gewonnen (AS Monaco oder Paris Saint-Germain).



Aber Adidas beherrscht nicht nur das Rennen um die größten Titel - die deutsche Marke erlangte auch die Verkaufskrone für Fußballausrüstung wieder. Laut Bloomberg hat Adidas letztes Jahr rund 2,5 Milliarden Euro für Marketing ausgegeben, was zu ihrem ausgegebenen Bereich von 12 zu 13 Prozent Ertrag passt. Adidas wird bis 2020 vielleicht eine weitere Milliarde Euro zu ihrem Marketingbudget hinzufügen, wenn sie die Rate beibehalten und Verkäufe laut ihrer finanziellen Ziele steigern.

Adidas und Nike haben in den vergangenen paar Jahren auch um die Topplatzierung bei verkauften Fußballschuhen gekämpft, wobei die deutsche Marke 2017 bisher der Führer ist, zumindest unserer Meinung nach. Nicht nur die Limited Edition Schuhe der Marke wie das Adidas Champagne Pack erwiesen sich bei Fußballschuh-Liebhabern als sehr beliebt, Adidas normale Fußballschuh-Packs treffen auch genau ins Schwarze.

Bist du überrascht, dass es Adidas geschafft hat, wieder die Spitzenplatzierung im Fußball zu erreichen? Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung.