// --> */ //]]> Italien-Youngster präsentiert noch nie zuvor gesehenen Nike Magista Prototyp - Nur Fussball

Italien-Youngster präsentiert noch nie zuvor gesehenen Nike Magista Prototyp

Der italienische Milan-Youngster Manuel Locatelli, der letztes Jahr einer der ersten Spieler war, der den Magista Obra II ausprobierte, wurde letzten Monat in etwas gesehen, was als Prototyp für die kommende Generation des Nike Control-Schuhs gilt.

Locatelli bietet ersten Blick auf Next-Gen Nike Magista


Embed from Getty Images



Locatelli, der normalerweise den hoch geschnittenen Magista Obra trägt, lief in einem Paar Blackout-Schuhe auf, die ein klares Magista-Opus-Gefühl vermitteln.

Die Schuhe, die ein traditioneller, niedrig geschnittener Schuh sind, scheinen das typische Kangalite-Obermaterial (synthetisches Leder) des Magista Opus aufzuweisen, während ein hervorgehobenes Punktemuster sowohl auf der Innen- als auch Außenseite des Modells vorhanden ist. Insbesondere dieses letzte Feature bringt sie tatsächlich dem Anfangsprodukt näher als der stark aktualisierten Version des Magista Opus II, die heute im Verkauf ist.



Die Zunge und Außensohle der Schuhe, die von Locatelli getragen werden, oder eher was davon zu sehen ist, ist den entsprechenden Teilen des jetzigen Magista Opus 2 ebenfalls recht ähnlich.

Das ist alles, was über das Bild und seinen Hintergrund gesagt werden kann, aber es gibt mehr. Wenn wir davon ausgehen, dass Nike ihren Zwei-Jahres-Zyklus beibehalten wird, wird rechtzeitig für die WM ein neuer Magista vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt können wir nur bestätigen, dass ein Next-Gen Magista nicht im ersten Quartal veröffentlicht wird (es gibt zuerst noch eine weitere geplante Farbvariante der jetzigen Generation), aber es wäre ein großer Schock, wenn der Schuh nicht kurz danach folgen würde.



Was denkst du? Wird Nike die Punkte für die dritte Generation des Nike Magista zurückbringen? Schreib es uns unterhalb.