// --> */ //]]> Endlich ein eigenes Markenzeichen & Logo - Völlig neue Superliga Argentina vorgestellt - Nur Fussball

Endlich ein eigenes Markenzeichen & Logo - Völlig neue Superliga Argentina vorgestellt

Der argentinische Fußballverband hat gestern ein völlig neues Markenzeichen und Namen für die erste argentinische Liga vorgestellt. Die erste argentinische Liga wird nicht mehr nur AFA Primera División (argentinische erste Liga), sondern Superliga Argentina heißen.



Eigentlich ist es gewissermaßen ein notweniges Markenzeichen für die höchste argentinische Fußballliga, weil die Liga zuvor überhaupt kein eigenes Markenzeichen hatte und einfach das Verbandswappen als Ligalogo verwendete.

Argentinische Primera División wird Superliga Argentina De Fútbol

Das ist das völlig neue Superliga Argentina Logo.



Das offizielle Logo der neuen Superliga Argentina weist ein modernes Design mit den Buchstaben SAF im Zentrum auf, umgeben von einer einzigartigen Form in unterschiedlichen Blau- und Lilatönen, die einen Fußball und den vollen Namen der Liga repräsentieren (Superliga Argentina De Fútbol).


Adidas Argentum Liga Argentina Ball mit dem alten Verbandswappen als Logo.

Das Treffen wurde von den Vorstandsmitgliedern des AFA, Präsidenten und Geschäftsführer der Teams, Vertretern der Fußballspieler, Spielern und anderen Gästen besucht.



Der Präsident des argentinischen Fußballverbands, Herr Claudio Tapia, sagte:

„Es ist ein sehr wichtiger Moment für den argentinischen Fußball. Vielleicht einer der besten: und das wenn die ganze Familie des Fußballs anwesend ist, die Gewerkschaft, die die Spieler gruppiert, die Entscheidungsträger, die Spieler selbst, die solch ein wertvolles Produkt unseres Landes sind. An die Schiedsrichter, die überirdische Entscheidungen treffen müssen, und die zwei Firmen großen Prestiges, die uns die Möglichkeit geben werden, dieses Produkt, für das wir alle gearbeitet haben, aufzuwerten.“

„Ich bin dankbar. Ich denke die Normalisierung des argentinischen Fußballs hatte viel damit zu tun. Ein Ausschuss audiovisueller Inhalte, an dem sehr repräsentative Führer wie Daniel Angelici, Víctor Blanco, Hugo Moyano, Marcelo Tinelli, Nicolás Russo, Jorge Brito, und andere teilgenommen haben, wurde gebildet. Ich glaube, dass die Entscheidungsträger des argentinischen Fußballs heute demonstrieren müssen, dass wir uns nicht irren, wenn wir das Bieterverfahren für audiovisuelle Rechte austragen.“



Der Vorsitzende der Superliga Argentina, Herr Mariano Elizondo, kommentierte: „Die Super League ist eine Arbeitsgruppe, die vom Gremium der Direktoren und den Vorstandsmitgliedern gebildet wurde. Das ist für uns alle eine Feier, weil es ein historischer Moment für den argentinischen Fußball ist, wir werden mit mehr Transparenz und mehr Professionalität arbeiten, damit argentinischer Fußball ein Stolz ist und damit wir alle genießen können, was argentinischen Fußball ausmacht.“

Was hältst du vom völlig neuen Superliga Argentina Markenzeichen und Logo? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren.