Middlesbrough unterzeichnet Hummel-Ausrüstervertrag

Middlesbrough, immer noch mit Hoffnungen auf den Aufstieg in die Premier League für nächste Saison, hat einen Ausrüstervertrag mit dem kultigen dänischen Ausrüster Hummel bekanntgegeben, der Adidas ersetzt.



Hummel wird die Middlesbrough 2018-19 Trikots als auch jene für die folgenden vier Spielzeiten produzieren. Middlesbrough, oder auch Boro genannt, trug die Hummel-Vs bekanntlich, als sie Ende der 1980er ihren Aufstiegslauf in die erste Liga begannen.

Boro-Geschäftsführer Neil Bausor sagte: „Wir sind zufrieden, uns für unseren technischen Ausrüster wieder einmal mit Hummel zusammenzuschließen. Der Name Hummel ist gleichbedeutend mit Middlesbrough FC, weil es jene Trikots waren, die während einer sehr wichtigen Zeit in der Vereinsgeschichte getragen wurden, und das liegt uns am Herzen.“



„Es gab mehrere mögliche Optionen für uns, aber wir waren aus mehreren Gründen darauf aus, mit Hummel zu arbeiten. Sie haben ein Verständnis unserer Tradition und ein echtes Interesse gezeigt, während dieser Partnerschaft mit der örtlichen Gemeinde zu arbeiten, und das fügt sich in den Ethos, den wir als Klub haben.“

„Hummel hat ebenfalls einen flexiblen Ansatz, und ich denke, dass unsere Fans das Design des nächstjährigen, maßgeschneiderten Trikots mögen werden.“



Allan Vad Nielson, Geschäftsführer von Hummel International, sagte: „Wir sind zufrieden, als neuer technischer Sponsor des Klubs gewählt worden zu sein. Boro ist ein Klub, mit dem wir ein wahres Fußballerbe teilen und als sich die Chance ergab, wieder gemeinsame Wege zu gehen, war es eine Gelegenheit, die wir uns nicht entgehen lassen konnten.“

Bist du zufrieden damit, dass sich Middlesbrough und Hummel nächste Saison zusammentun? Kommentier unterhalb.
Heute beliebt
Neueste