Wird die UEFA Klubs erlauben, 20-21 Trikots der nächsten Saison im August 2020 bei Champions League Rückkehr zu tragen?

Letzte Woche gab die UEFA offiziell bekannt, dass die UEFA-Wettbewerbe im August wieder aufgenommen werden sollen. Es ist zwar eine gute Nachricht, dass die Champions League 2019-20 Saison beendet wird, aber es bedeutet dennoch, dass die Champions-League-Endrunden viel später als gewöhnlich stattfinden werden. Aber wird das bedeuten, dass wir bereits die 2020-2021 Fußballtrikots der nächsten Saison auf dem Platz erleben werden?



Am 17. Juni 2020 kündigte die UEFA an, dass das Viertel- und Halbfinale sowie das Finale zwischen dem 12. und 23. August 2020 im Estádio do Sport Lisboa e Benfica und im Estádio José Alvalade in Lissabon als K.o.-Turnier unter den acht verbleibenden Teams ausgetragen werden. Das verbleibende Achtelfinal-Rückspiel wird am 7/8. August ausgetragen.

UEFA-Entscheidungen bezüglich UEFA Wettbewerb-Rückkehr im August 2020




Ein Blick auf die offizielle Erklärung der UEFA zeigt, dass die UEFA einige Änderungen beschlossen hat. Es ist den Vereinen möglich, drei neue Spieler zu registrieren (vorausgesetzt, diese Spieler waren seit der letzten Registrierungsfrist bereits registriert und für den Verein zugelassen) und fünf Auswechslungen vorzunehmen. Die offizielle UEFA-Erklärung enthält jedoch keinen Bereich über Trikots.

Die Mannschaften dürfen in der Regel nur die Trikots tragen, die sie bereits bis zum 5. August 2019 registriert haben.Die UEFA hat klare Regeln dafür, welche Trikots die Mannschaften normalerweise tragen dürfen. Diese Regeln sind in Artikel 53 des offiziellen UEFA Champions League 2019-20 Reglements enthalten:



Die Spielbekleidung, die die Vereine ab den Playoffs tragen dürfen, muss von der UEFA-Administration genehmigt werden. Die folgenden Fristen gelten für die Einreichung von Mustern der Spielkleidung der ersten und zweiten Wahl für Feldspieler und Torhüter sowie von zusätzlichen Spielartikeln und/oder Spielbekleidungsstücken (Trikot, Hose oder Stutzen) bei der UEFA-Administration:
a. 1. Juli 2019 für Vereine, die sich direkt für die Playoffs oder die Gruppenphase qualifizieren;
b. 5. August 2019 für Klubs, die sich direkt für die dritte Qualifikationsrunde qualifizieren.

Das bedeutet, dass die Vereine in der Regel nur die Trikots tragen können, die sie bereits bis zum 5. August 2019 registriert haben.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die UEFA den Vereinen das Tragen der Trikots für die nächste Saison erlaubt.



Tatsächlich haben spanische Zeitungen enthüllt, dass der FC Barcelona am Mittwoch, den 8. Juli, im Camp Nou gegen Espanyol sein Heimtrikot für die kommende Saison zum ersten Mal tragen wird. In der gleichen Nachricht hieß es auch: "Es ist noch nicht klar, ob die UEFA es ihnen erlauben wird, das neue Heimtrikot in der Champions League zu tragen, oder ob der Klub am Trikot dieser Saison festhalten muss.



FC Barcelona 20-21 Heimtrikot geleakt - Release-Termin bestätigt

Bayern München trug das 2013-14 Heimtrikot im UEFA Champions League 2012-13 FinaleInteressanterweise trug Bayern München im UEFA Champions League 2012-13 Finale das 2013-14 Heimtrikot der nächsten Saison - für die UEFA-Saison 2012-13 hatte man bereits das 2013-2014 Trikot angemeldet.



Schreib uns deine Gedanken unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste