// --> */ //]]> Aeroflot und Qatar Airways kämpfen um Barcelona-Sponsoring - Nur Fussball

Aeroflot und Qatar Airways kämpfen um Barcelona-Sponsoring

Russlands Aeroflot und Qatar Airways befinden sich in Verhandlungen darum, die offizielle Airline des FC Barcelona zu werden, ein Sponsorenplatz, den der katalanische Klub zu füllen versucht, seitdem das Qatar Airways Trikot-Sponsoring letzten Sommer verloren wurde.



Die einheimische Zeitung Mundo Deportivo berichtet, dass die spanische Billigairline Vueling ebenfalls in Gesprächen mit dem Klub war, aber die Verhandlungen mit Aeroflot am schnellsten vorangeschritten sind und fast einen Abschluss gefunden haben.

Interessanterweise stieg Qatar Airways, Barcelonas Hauptsponsor bis zur letzten Saison, laut dem Bericht jüngst in die Verhandlungen ein und könnte weiterhin eine andere Option sein. Die katarische Airline hat jüngst einen ähnlichen Deal mit dem Bundesliga-Dominator Bayern München unterzeichnet. Dahingegen ist Aeroflot Manchester Uniteds offizielle Airline.



Eine offizielle Bekanntgabe des Deals, der zwischen 7 und 10 Millionen Euro pro Saison wert ist, wird nicht in der unmittelbaren Zukunft erwartet, weil dies von unterschiedlichen Teilen des Klubs durchgewunken werden muss.

Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung.