Adidas gewinnt Kampf um 9 Jahre altes FC-Barcelona-Talent

Adidas und Nike, mit Abstand die größten Sportmarken weltweit, haben schon seit jeher versucht, die besten Spieler weltweit unter Vertrag zu bekommen, um ihre Marke zu bewerben. Jetzt brachten sowohl Adidas als auch Nike die Menschen in Spanien ins Gespräch, weil Verträge mit einigen von FC Barcelonas vielversprechendsten Talenten unterzeichnet wurden.



Adidas hat einen Deal mit dem neunjährigen FC-Barcelona-Spieler Michal Zuk unterzeichnet, der ab sofort dafür bezahlt wird, Adidas-Fußballschuhe zu tragen. Michal Zuk ist eines der Juwele der Barça-Jugend - Er traf Lionel Messi im März 2018 während einem Adidas-Event und unterzeichnete jetzt einen Vertrag.

Michal wurde 2009 in Barcelona geboren, weil sein polnischer Vater in Spanien arbeitet.



Nike hat bereits einen Vertrag mit dem 15 Jahre altern Ilaix Moriba unterzeichnet, der bereits bei Werbeevents für Nike wie beim Nike Phantom VSN aufgetaucht ist.



Ilaix wurden am 19. Januar 2003 in Conakry, Guinea, geboren und trat La Masia bei, als er mit seinen Eltern im Alter von nur 8 Jahren nach Spanien gezogen ist. Es gab bereits Gerüchte, er würde zu Dortmund oder Manchester City wechseln.





Was hältst du davon, dass Adidas Verträge mit neun Jahre alten Fußballern unterzeichnet? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste