Besiktas und Fenerbahce weiter mit Adidas trotz Gerüchten

Die türkischen Giganten Besiktas und Fenerbahce werden laut einem Bericht von Esvaphane mit dem derzeitigen Trikothersteller Adidas mindestens noch eine weitere Saison lang zusammenarbeiten.



Es wurde bereits früher berichtet, dass die beiden Vereine auf der Suche nach neuen Anbietern sind, unter Anderem wurde über New Balance und Nike berichtet, weil Adidas nicht bereit war, ihre jeweiligen Deals, die beide nach dieser Saison enden, zu verlängern.

Es ist wahrscheinlich, dass die Entscheidung von Adidas stark von den massiven Wertverlusten der türkischen Lira beeinflusst wurde, was zu weniger profitablen Geschäften für Hersteller führt, deren Preise auf eine wertvollere Lira ausgerichtet waren.



Obwohl es recht konkrete Nachrichten gab, heißt es nun, dass weder Besiktas noch Fenerbahce bei der Suche nach einer neuen Trikot-Marke erfolgreich waren. Als die neue Saison näher rückte, sollen sie zu Adidas zurückgekehrt sein und einen Deal abschließen können. Details zu diesem neuen Deal sind nicht verfügbar.

Es ist wahrscheinlich, dass es nur für eine Saison läuft und dass die Bedingungen für Adidas besser sind als derzeit. Zum einen werden die Einzelhandelspreise für Besiktas und wahrscheinlich auch für Fenerbahce mit mindestens 260 TL (40 Euro) angegeben.

Bist du froh, dass Adidas für eine weitere Saison mit Besiktas und Fenerbahce zusammenarbeiten wird? Kommentiere unten.
Heute beliebt
Neueste