Ersetzt Puma Adidas als Ägyptens Trikot-Ausrüster?

Gerüchten zufolge könnte Puma ab diesem Jahr der neue Trikot-Ausrüster Ägyptens werden.

Der 2019 Afrika-Cup wird zwischen Juni und Juli in Ägypten ausgetragen, wie es von der CAF Anfang 2019 bestätigt wurde.

Puma hatte die ägyptischen Trikots in den späten 90er und 2000er Jahren hergestellt. Ägyptens Vertrag mit Puma endete nach der Katastrophe im Port Said Stadion im Jahr 2012 abrupt, nachdem Dutzende Menschen ums Leben kamen. Adidas wurde 2013 nach der Katastrophe zum ägyptischen Trikot-Hersteller.

Puma wird Ägypten Trikot-Ausrüster.




Laut dem Bericht der ägyptischen Zeitung El Fagr soll Ende dieses Monats eine Puma-Delegation in Kairo eintreffen, um ein Treffen mit den Vertretern des Fußballverbandes abzuhalten und die Vereinbarung über alle Details und Werbung während einer Pressekonferenz mit dem Rat und den Vertretern des Unternehmens zu beenden. Puma und Ägypten würden einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.



Puma war bekannt für ihre großartigen Ägypten-Trikots mit maßgeschneiderten Designs. Adidas und der EFA (Ägyptischer Fußballverband) wurden für Ägyptens langweilige FIFA WM 2018 Trikots scharf kritisiert.

Wir denken jedoch, dass es alles andere als sicher ist, dass Puma ab diesem Jahr wirklich der neue Trikot-Ausrüster wird. Bleib also für mehr Neuigkeiten in den kommenden Wochen auf dem Laufenden.



Möchtest du, dass Puma wieder Ägyptens Trikots herstellt? Schreib es uns unten in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste