James Milner erhält besondere Nike Magista Fußballschuhe, um 500 Premier-League-Spiele zu feiern

James Milner hatte letzten Monat gegen Bournemouth sein 500. Premier-League-Spiel. Letzte Nacht enthüllte der Liverpool-Kapitän ein maßgeschneidertes Paar Magista-Opus-Schuhe, das Nike für ihn entworfen hat, um diesen Meilenstein zu feiern.

Obwohl die Reihe zugunsten des Phantom Vision nach der Weltmeisterschaft eingestellt wurde, ist Milner einer der Spieler, die den Magista bis heute tragen, weshalb es nur logisch ist, dass sich Nike für dieses Model als Grundlage entschieden hat.



Seit seinem Debüt bei Leeds United bei Nike unter Vertrag stehend, weisen die Schuhe die Farben der verschiedenen Klubs auf, für die Milner während seiner Karriere gespielt hat. Dazu zählt das Logo von Leeds, wo er seine Karriere begann (2002-2004), Newcastle United (2004-2009), Aston Villa (2008-2011), Manchester City (2010-2015) und Liverpool, wo er seit nunmehr vier Jahren spielt.



Ansonsten wurde Milner zuletzt in schwarz gefärbten Phantom Venom im Training gesehen, was bedeutet, dass er demnächst endlich den Wechsel auf eine moderne Nike-Reihe vollziehen könnte.

Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung.
Heute beliebt
Neueste