Red Bull Bragantino erhält neues Logo, behält aber Vereinsfarben

Der brasilianische Klub Bragantino wurde letzten Monat vom Red Bull Imperium eingekauft. Nun gab der Traditionsverein aus São Paulo offiziell bekannt, wie die Zukunft aussehen wird.

Neuer Name, aber kein neues Logo?! Red Bull kauft brasilianischen Klub Bragantino



Im April 2019 stellte Bragantino die neuen Trikots für 2019 vor. Hergestellt von Red-Bull-Partner Nike, zeichnen sie sich durch allzu einfache Designs in den traditionellen Farben des Klubs und das altbekannte Vereinswappen aus.

Allererste| Nike Red Bull Bragantino 2019 Trikots enthüllt

Red Bull Bragantino erhält 2020 neues Wappen - Wird traditionelle Farben Schwarz & Weiß behalten




Der Klub wird weiterhin Bragantino heißen und bis Dezember 2019 das gleiche Wappen haben. Red Bull trifft die Entscheidungen und trägt alle Kosten des Klubs.



Bragantino wird weiterhin Schwarz-Weiß verwenden, erhält aber nun Trikots von Nike, Partner des österreichischen Unternehmens. Der Vertrag mit Icon Sports wurde beendet.

Ab dem nächsten Jahr wird der Name des Teams in Red Bull Bragantino geändert und das Wappen mit dem Logo des Getränkeunternehmens ergänzt. Der Verein bleibt im Bragança Paulista und das Nabi Abi Chedid Stadion wird nicht umbenannt.

"Das Wappen wird einigen Veränderungen unterzogen, um Red Bull zu integrieren. Wir wollen die Tradition respektieren, die Bragantino im brasilianischen Fußball aufgebaut hat, und die Erwartung ist, gemeinsam eine neue Geschichte zu schreiben, indem wir durch Bragantino den Ruhm des Fußballs aus dem Inneren und den Ruhm, den Bragantino in der Vergangenheit hatte, zurückholen", sagte der CEO.

FC Red Bull Salzburg vs. RB Leipzig - Logos, Trikots, Namen, Stadien & Eigentümer - Wo liegen die Unterschiede?

Was hältst du davon, dass Red Bull Bragantino ein neues Wappen bekommt, aber die Vereinsfarben behält? Schreib uns deine Meinung unten in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste