Nach Protesten: Limited-Edition Nike Hertha BSC Berlin Vielfalts-Trikot verworfen

Update: Inmitten einer Welle aus negativen Kommentaren über das Limited-Edition Nike Hertha BSC Vielfalts-Trikot hat der Klub bekanntgegeben, dass man das traditionelle Heimtrikot gegen Bayer 04 Leverkusen tragen wird, um dem Wunsch der aktiven Fanszene zu entsprechen.

In den Tagen vor der Bekanntgabe wurde häufig über Social Media Unmut über das kommende, besondere Nike Hertha BSC Berlin 2019 Vielfalts-Trikot Luft gemacht.



Ursprünglicher Beitrag - 14. Mai:

Hertha BSC hat ein neues Special-Edition "Vielfalts-Trikot" vorgestellt, das im letzten Bundesligaspiel der Saison dieses Wochenende gegen Leverkusen getragen wird.



Hertha BSC Vielfalts-Trikot



Das Hertha Berlin 2019 Vielfalts-Trikot ist überwiegend weiß und basiert auf dem Nike Park Template. Auf der linken Seite des Trikots befindet sich eine Regenbogengrafik, während der Hauptsponsor TEDi sich ebenfalls bereit erklärt hat, sein Logo in Regenbogenfarben neu zu gestalten.

Blaue Hosen und Stutzen vervollständigen das Hertha Berlin 2019 Vielfalts-Trikot.


"Vielfalt ist einer unserer Grundwerte, der Hertha BSC prägt und an dem wir unser Handeln täglich orientieren. Allein ein Blick in die Kabine zeigt, dass gerade der Sport Menschen aus aller Welt verbindet und Herkunft dort keine Rolle spielt", erklärte Michael Preetz, Hertha BSCs Geschäftsführer.

"Wir freuen uns, gemeinsam mit Hertha BSC ein starkes Zeichen für Vielfalt in unserer Gesellschaft und gegen Ausgrenzung setzen zu können. Daher ist es für uns selbstverständlich, unser Corporate Design im Rahmen des Sondertrikots in den Hintergrund zu stellen. Die Regenbogenfarben sind als Symbol für Vielfalt und Toleranz passend gewählt und zeigen deutlich unsere Haltung gegen Diskriminierung und Rassismus", erklärte Sven Bialluch, Geschäftsleiter von TEDi.

Das limitierte Trikot ist bereits bei der Hertha erhältlich.

Was denkst du denn? Schreib uns deine Meinung unten in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste