PSG und Nike Unterschreiben Größten Deal in Vereinsgeschichte

Nike und PSG gaben heute Morgen bekannt, dass man eine Vereinbarung getroffen hat, um den langjährigen Ausrüstervertrag langfristig bis 2032 zu verlängern. Paris Saint-Germain und Nike sind seit 30 Jahren miteinander verbunden und damit der am längste laufende Fußballvertrag der US-Marke.



Obwohl keine finanziellen Details bekannt gegeben wurden, erklärte PSG, dass der neue Nike-Vertrag der größte Sponsoringvertrag seiner Geschichte sei. Aus Berichten vom Frühjahr dieses Jahres geht hervor, dass PSG eine Verdreifachung der derzeitigen 25 Millionen Euro (pro Jahr) auf 75 Millionen Euro anstrebt, wodurch sich das Gesamtpaket auf fast 1 Milliarde Euro belaufen würde.

Nike wird weiterhin die Herren- undDamenmannschaften des Vereins ausstatten und auf Grundlage des allerersten Jordan-Trikots letzte Saison, beinhaltet die Verlängerung auch zusätzliche Kooperationen mit der Marke Jordan.

"Nike und PSG sind seit 1989 Partner und wir freuen uns, eine der längsten und stärksten Partnerschaften im Sport auszubauen", sagt Bert Hoyt, VPGM von Nike EMEA. "Wir freuen uns darauf, die Männer- und Frauenteams zu unterstützen und mit PSG an kreativeren Projekten zusammenzuarbeiten, die unsere gemeinsame Vision unterstreichen, ein dauerhaftes Vermächtnis in Paris und darüber hinaus zu schaffen."

PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi sagt: "Diese Partnerschaft ist ein sehr wichtiger Meilenstein für den Verein und spiegelt die Träume und Sehnsüchte wider, die wir für die Zukunft des Fußballs haben. Diese Partnerschaft zeigt Nikes Engagement, noch viele Jahre bei uns zu bleiben."

PSG 19-20 Heimtrikot Geleakt - Offizielle Bilder

Das Nike PSG 19-20 Trikot wird am 1. Juli auf den Markt kommen.

Freut ihr euch, dass PSG auf absehbare Zeit bei Nike bleibt? Schreibt es unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste