Buffon Wählt Trikot-Nummer 77 für Juventus-Rückkehr - Hier Erfährst Du, Warum

Gianluigi Buffon hat gestern bestätigt, dass er die Nummer 77 für seine Rückkehr zu Juventus tragen wird. Buffons zweite Enthüllung als Juve-Spieler erfolgte im Zusammenhang mit der Eröffnung des neuen Flagship Store des Klubs in Mailand.



Buffon Trägt Alte Nr. 77 von Parma




Es gibt mehrere Gründe für Buffon, sich für das Trikot mit der Nr. 77 zu entscheiden und nicht seine vorherige Nr. 1 zu tragen, die alle von dem legendären Torwart erklärt wurden.



Buffons Profikarriere begann 1995 in Parma, wo er sein Debüt in der Serie A gab.


"Ich habe an die Nr. 77 gedacht, sie repräsentiert meine Geschichte", sagte der Torhüter gegenüber Sky Sports Italia. Ich hatte diese Nummer in Parma und sie brachte mir Glück: Sie gefällt mir wirklich. Es ist eine große Befriedigung, dieser Club gibt dir nichts auf dem Teller und ich möchte allen für diese Gelegenheit danken, die es mir ermöglicht, neue, unglaubliche Emotionen aus erster Hand zu erleben."

"Ich danke Szczesny und Chiellini, dass sie mir jeweils das Trikot mit der Nr. 1 und die Kapitänsbinde angeboten haben, aber ich bin nicht zurückgekommen, um jemandem etwas wegzunehmen oder zurückzunehmen.

"Ich will nur meinen Beitrag für das Team leisten. Es ist nur richtig, dass der Stammtorwart Szczesny das Trikot Nr. 1 hat. Und für die Kapitänsarbeit haben wir einen großartigen Spieler wie Giorgio Chiellini.

"Ich möchte Zufriedenheit ziehen, wie in den letzten Jahren, und sie mit Menschen teilen können, die ich kenne und mit denen ich eine brüderliche Beziehung habe.

"Ich bin nicht nur hier, um ein paar Minuten unter meinen Gürtel zu bekommen, Juve hat sehr klare Hierarchien. Ich bin und ich muss sicherstellen, dass ich bereit bin, bei jeder Gelegenheit zu helfen."

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste