So Hat Adidas das Bayern 19-20 Auswärts-Muster Erstellt

Das Adidas Bayern München 19-20 Auswärtstrikot hat die Welt bisher noch nicht wirklich in Flammen versetzt, lasst es uns einfach so sagen. Hinter dem eher langweiligen ersten Eindruck des Weiß-Grau-Ensembles steckt jedoch eine interessante Inspiration.



Der Farbübergang am unteren Ende des Shirts wurde mit Hilfe eines Dithering erzeugt. Es handelt sich um eine Technik, die darauf abzielt, eine höhere Qualität bei niedrigen Farbzahlen zu erhalten, was zur Anfangszeit des Computers eine größere Rolle spielte.



Der von Adidas verwendete spezifische Algorithmus ist derjenige, der in Photoshop als "Pattern Dither" enthalten ist:


Alles in allem ist es eine kluge Art, den 80er und 90er Jahren zu gedenken, einer Zeit, auf die Adidas mit schönen Erinnerungen zurückblickt. Damals konnten viele Computer nur 8 oder 16 Farben verwenden, was das Dithering zu einer absoluten Notwendigkeit machte.

Verschiedene Dither-Algorithmen

100% Langweilig - Bayern München 19-20 Auswärtstrikot Geleaked | Kompletter Look

Wusstest du das? Schreib uns deine Meinung zur Inspiration hinter und der verwendeten Technik des Bayern 2019-20 Trikots unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste