Valladolid Gibt Adidas-Ausrüstervertrag Bekannt

Das La Liga-Team Real Valladolid wird in der nächsten Saison Adidas-Trikots tragen. Der spanische Klub verkündete heute einen neuen Vierjahresvertrag mit Adidas, durch den die Lila-Weißen die Drei Streifen bis zum Ende der Saison 2022/23 tragen werden.



Es ist nicht das erste Mal, dass Adidas und Valladolid zusammenarbeiten, da der Club bereits in den 1980er Jahren von der Marke mit Drei Streifen gesponsert wurde. Adidas war auch 1984 dabei, als Valladolid seinen einzigen Titel überhaupt, den Ligapokal, gewann.

Von den beiden Parteien wurden keine finanziellen Details des Vertrags bekannt gegeben.


Matthieu Fenaert, Direktor des Business Development Bereichs von Real Valladolid CF, schätzt die Vereinbarung: "Eine so prestigeträchtige Marke wie adidas auf unserer Seite zu haben, ist ein Grund zur großen Zufriedenheit und stellt den Beginn einer sehr spannenden Phase dar. Schon bei den ersten Verhandlungen stellten wir fest, dass wir die gleichen Werte wie Professionalität, Transparenz und Ehrgeiz teilen. Diese neue Allianz ist vollständig auf die Strategie des globalen Wachstums ausgerichtet, die der Club für die Marke Real Valladolid entwickelt. Wir sind zuversichtlich, dass diese neue Phase sehr erfolgreich sein wird."

Luis Cano, Direktor für Sportmarketing von adidas Iberia: "Für adidas ist es ein großer Stolz, neben einem historischen Club wie Real Valladolid wieder an die Arbeit gehen zu können. Wir sind sehr gespannt und hoffen, dass diese Reise voller Erfolg und großer Momente wird, dass wir zusammenleben werden".

Freust du dich, dass Valladolid Hummel für Adidas verlässt? Schreib es uns unterhalb und schau dir alle neuen La Liga Trikots in der Übersicht an.
Heute beliebt
Neueste