Deshalb weisen Jadon Sanchos Stutzen merkwürdige "weiße Kreise" gegen FC Barcelona auf

Beim Scrollen auf unserer möglicherweise Lieblingswebsite für interessante Fußballschuhe (Getty Images) sahen wir ein Bild von Jadon Sancho, das auf den ersten Blick recht seltsam aussah - seine Socken scheinen auf der Rückseite weiße Kreise zu haben. Wir haben einen genaueren Blick darauf geworfen und festgestellt, dass Sancho der nächste ist, der einem aktuellen Trend im Weltfußball folgt...

Embed from Getty Images

Jadon Sancho schneidet ein Loch in jede Socke



Bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass Sancho seine Stutzen nicht weiß hinten angemalt hat, sondern dass er in jedes Paar seiner BVB-Stutzen ein Loch geschnitten hat und damit seine eigenen weißen Kompressionssocken enthüllt hat. Warum?

Embed from Getty Images

Der Grund, warum Sancho ein Loch in jede Socke schneidet, ist einfach - er will den Druck auf seine Waden vermeiden. Es sah nicht so seltsam aus wie bei Kyle Walker, dessen Socken in einigen Spielen praktisch durchlöchert waren.



Kyle Walker ist nächster Spieler, der Stutzen voller Löcher trägt - Hier erfährst du, warum



Ganz logisch, dass Jadon Sancho auch die Socken unten abgeschnitten hat, um seine individuellen Socken tragen zu können, was im Fußball seit einigen Jahren üblich ist.

Embed from Getty Images

Hast du in letzter Zeit mehr Spieler gesehen, die Löcher in ihre Socken geschnitten haben? Schreib es unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste