Italiens Wunderkind Donnarumma trainiert in brandneuen verschlusslosen? Adidas Predator 20 Handschuhen

Im April 2019 vollzog der italienische Milan-Torhüter Gianluigi Donnarumma seinen Wechsel von Puma zu Adidas. Jetzt hat der 20-jährige Torwart nicht nur ein, sondern gleich zwei Adidas-Produkte der nächsten Generation getestet - die Next-Gen Adidas Predator 20 Fußballschuhe und Torwarthandschuhe.

Embed from Getty Images

Gianluigi Donnarumma trainiert in Whiteout




Die von Donnarumma getragenen Blackout-Fußballschuhe sind die gleichen wie von anderen Adidas Predator Spielern - es handelt sich um die Next-Gen Adidas Predator 20.1 Normal Cut Fußballschuhe.



Seine Handschuhe sind für uns jedoch viel interessanter. Vollständig weiß, sind sie fast 100% sicher die Next-Gen Adidas Predator 2020 Torwarthandschuhe. Und wie die Next-Gen Predator 20 Schuhe unterscheiden sich auch die Next-Gen Predator 20 Handschuhe stark von allen aktuellen Adidas-Torwarthandschuhen.



Die Next-Gen Adidas Predator 2020 Handschuhe scheinen den Schwerpunkt auf Leichtigkeit zu legen, ähnlich wie die neuesten Torwarthandschuhe anderer Marken. Der Handschuh mit Hybrid-Schnitt zeichnet sich durch ein völlig neues Obermaterial und keinen traditionellen Verschluss aus. Tatsächlich verfügt der Schlagbereich der Handschuhe über ähnliche "Gummipuffer" wie die Predator 20 Schuhe.

Bei einem Blick auf das Design befinden sich interessante Drei Streifen im oberen Teil der Handschuhe.

Der ebenfalls bei Adidas unter Vertrag stehende italienische Ersatztorwart Salvatore Sirigu lief ebenfalls in den Blackout Predator 20 Fußballschuhen auf, trug aber den Standard Predator Pro aus dem Hard Wired Pack.

Bleib für weitere Informationen zu den brandneuen Adidas Predator 20 Torwarthandschuhen dran.



Gefällt Dir der erste Blick auf die Next-Gen Adidas Predator Torwarthandschuhe? Schreib es unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste