Trikot-Regeln der UEFA schlagen wieder zu: AS Rom gezwungen, 19-20 Ausweichtrikot zu verändern

AS Rom hebt sich auch unter den hervorragenden Nike 2019-20 Ausweichtrikots ab. Es erreichte den zweiten Platz in den Top 10 unserer von den Lesern gewählten Top 10.

Roma 19-20 Ausweichtrikot Veröffentlicht

Wie von den Adleraugen bei footballnerds entdeckt, mussten Nike und der Verein vor dem zweiten Spiel, in dem sie getragen wurden, eine Änderung an den Trikots vornehmen.



Nach einer Premiere im Spiel gegen Istanbul Basaksehir am 19. September, als das Trikot getragen wurde, wie wir es kennen, wurde das Roma 2019-2020 Ausweichtrikot gestern für das Spiel gegen Wolfsberg einer kleinen, aber spürbaren Veränderung unterzogen.



Während das originale Roma 19-20 Ausweichtrikot (und das, das Du kaufen kannst) zwei unterschiedliche Logos im Inneren des allumfassenden Musterdrucks aufweist, verzichtet das gegen Wolfsberg getragene Shirt auf das ASR-Logo und trägt nur den Lupetto.



Wie Du wahrscheinlich schon vermutet hast, wurde diese Änderung aufgrund einer Beschwerde der UEFA vorgenommen. Wie ilromanista.eu hervorhebt, besagen die Trikot-Regeln der UEFA, dass nicht mehr als zwei Logos auf dem Shirt eines Vereins vorhanden sein dürfen. Da das ursprüngliche Roma-Wappen den Platz auf der Brust einnahm, musste der Verein zwischen dem Lupetto und dem "ASR"-Abzeichen wählen.


Der Lupetto ist hier wahrscheinlich die richtige Wahl, obwohl er das Trikot definitiv etwas schlechter macht als zuvor. Glücklicherweise für alle, gelten die Regeln nicht für die Serie A oder Trikots, die in Geschäften verkauft werden.



Gehen die Trikot-Regeln zu weit? Schreib uns Deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste