Doch kein Jordan? Raheem Sterling wird Puma Fußballschuh-Deal unterschreiben - Oxlade-Chamberlain wird auch Nike verlassen

Raheem Sterling hat diese Saison bereits 18 Tore für Verein und Land erzielt und ist damit eine der Top-Attraktionen der Premier League. Mit seinem aktuellen Nike-Deal, der im nächsten Sommer ausläuft, hat dies dazu geführt, dass alle großen Marken versucht haben, ihn zu verpflichten.



Und nachdem wir hörten, dass Nike daran interessiert war, Sterling zum ersten Fußballspieler zu machen, der Anfang dieses Sommers bei Jordan unter Vertrag genommen wird, berichtet der Mirror nun, dass der Ausrüster von Man-City-Trikots, Puma, die besten Chancen hat, Sterlings neue Fußballschuh-Marke zu werden.

Embed from Getty Images

Es werden keine weiteren Details angegeben, aber die Quelle klingt ziemlich zuversichtlich. Diese behauptet sogar, dass Alex Oxlade-Chamberlain, ein weiterer englischer Top-Player unter Vertrag mit Nike, die Marke im nächsten Jahr ebenfalls verlassen und bei Adidas unterzeichnen wird.

Embed from Getty Images

In Anbetracht von Pumas Ziel, Schlüsselspieler der Teams, für die es Trikots ausrüstet, zu gewinnen, scheint es überhaupt nicht fehl am Platz zu sein. Die Marke hat derzeit Sergio Agüero, David Silva und Oleksandr Zinchenko unter Vertrag bei City (via Football Boots DB).

Was hältst Du davon, dass Raheem Sterling möglicherweise bei Puma unterschreibt? Schreib es uns unterhalb.
Heute beliebt
Neueste