Unsere zehn schlechtesten Fußballschuhe des Jahrzehnts

In Fortsetzung unserer Serie der im letzten Jahrzehnt erschienenen Fußballausrüstung werfen wir heute einen Blick auf einige Produkte, die nicht als wegweisend in Erinnerung bleiben werden - die zehn schlechtesten Fußballschuhe, die in den Jahren zwischen 2010 und 2019 erschienen sind, beginnend mit den besten der schlechtesten...



Unsere Top 10 Fußballschuhe des Jahrzehnts

10 - Nike Phantom VSN & VNM




Viele werden nicht mit der Aufnahme des Nike Phantom VSN & VNM einverstanden sein. Wir denken jedoch, dass Nike nicht in der Lage sein wird, die Fußballschuhe unter den Spielern beliebt zu machen (besonders im Vergleich zu den sehr populären Mercurial und Tiempo). Beide Fußballschuhe sind überhaupt nicht revolutionär - Nike könnte einfach eine moderne Version des Total 90 & Hypervenom zurückbringen und würde das Lob der Leute und auch uns gewinnen.

9 - Adidas Nitrocharge




Der erste Eintrag von Adidas. Der Adidas Nitrocharge wurde für den Box-to-Box-Mittelfeldspieler entwickelt. Doch während das Konzept eines Schuhs, der unendliche Energie für die wohl wichtigste Position im modernen Fußball bietet, das Aussehen und die Spieler, die die Fußballschuhe tragen, einfach nicht gut für einen Hype waren. Auch der Schuh selbst war nicht revolutionär. Er wurde nach zwei Jahren eingestellt.

8 - Adidas "Fußball-Revolution" - Adidas X, Adidas Ace & Adidas Messi




Als Ersatz für die legendären Modelle F50 Adizero und Predator hatte die Adidas Fußball-Revolution eine Bruchlandung. Adidas hätte eineinhalb Jahre auf den revolutionären Adidas Ace ohne Schnürsenkel warten sollen - das wäre viel sinnvoller gewesen (die Fußballschuhe waren so unbeliebt, dass Adidas sie von unabhängigen Händlern zurückkaufte, was normalerweise nie passiert).



7 - Adidas Copa Gore-Tex Mid




Der Adidas Copa Mid Gore Tex Fußballschuh, der 2018 kurz vor der Einführung des innovativen Adidas Copa 19+ Designs veröffentlicht wurde, wurde von Euch, unseren Lesern, zum schlechtesten Fußballschuh des Jahres 2018 gewählt. Man sieht, warum.

6 - Puma Ignite High




Noch ein extrem seltsamer Schuh. Dieser Schuh scheint nicht perfekt geeignet zu sein, um Fußball zu spielen, um es vorsichtig auszudrücken.


5 - Nike Magista Opus 2 (altes Obermaterial)




Der Nike Magista Opus 2 Fußballschuh wies bemerkenswerterweise Punkte auf dem Obermaterial auf, die wie eine schlimme Krankheit aussehen. Der Schuh und sein Obermaterial waren wirklich, wirklich schlecht - das Obermaterial wurde während der Lebensdauer des Second-Gen Schuhs verändert - die viel bessere korrigierte Version wurde von uns als Nike Magista Opus 2.5 bezeichnet.

4 - Adidas Copa SL




Der Adidas Copa SL Schuh ist ein perfektes Beispiel für alle Marken für das, was sie nicht tun sollten - eine synthetische! leichte Version des kultigsten (Leder!) Fußballschuhs, dem Adidas Copa Mundial.

3 - Nike Hypervenom II (schlechtes Obermaterial, das korrigiert wurde)




Der Next-Gen Nike Hypervenom II zeigt, was passiert, wenn die erste Generation des Schuhs... perfekt war. Mit der zweiten Generation hat Nike das Obermaterial des Nike Hypervenom sehr stark verändert, was nach einigen Monaten behoben war.

2 - Puma evoSPEED SL




Der Puma evoSPEED SL hält nur 10 Spiele durch, was offiziell auf der Außensohle angegeben wurde. Mehr brauchen wir nicht zu sagen.



1 - Adidas Primeknit FS (Schlechtester Schuh)




Adidas Antwort auf den revolutionären gestrickten Nike Magista Obra mit Socke, der 2014 auf den Markt kam, war der Adidas Primeknit FS für uns der seltsamste und schlechteste "Release" eines Schuhs in den letzten zehn Jahren. Einen Tag nach der Präsentation des Nike-Schuhs wurde der Adidas Primeknit FS vorgestellt, der nie für die Öffentlichkeit erhältlich wurde...

Unsere Top 10 Fußballschuhe des Jahrzehnts

Bist Du mit der Reihenfolge der zehn Schuhe einverstanden? Welcher ist der schlechteste Fußballschuh, der im vergangenen Jahrzehnt veröffentlicht wurde? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste