Christian Eriksen wählt Trikot-Nummer 24 für Inter Mailand

Christian Eriksen wechselte diese Woche von Tottenham Hotspur zu Inter Mailand. Mit dem Transfer wurde auch angekündigt, dass der dänische Mittelfeldspieler bei Inter das Trikot mit der Nummer 24 tragen wird.


Bericht: Eriksen hat sich bereits vor Bryants tragischem Ableben für die Nr. 24 entschieden




Christian Eriksen wählte die Nummer 24 bei seinem neuen Club. Während die meisten jedoch angenommen hätten (Footy Headlines), dass dies eine Hommage an den verstorbenen Kobe Bryant war, der diese Nummer für die LA Lakers trug, sagt auch Sky Italia, dass dies nicht daran lag.

Sky Italia behauptet, Eriksen habe die Nummer vor Bryants tragischem Tod in dieser Woche gewählt, und der Grund für seine Wahl sei nicht eine Hommage, sondern ein letzter Versuch, seinen ehemaligen Verein zu kritisieren. Eriksen habe die 24 gewählt, da er Inter als "einen Schritt vor" Tottenham und einen "Fortschritt" in seiner Karriere sieht, und deshalb habe er seine neue Trikot-Nummer gewählt, um dies zu repräsentieren. Von 23 zu 24.



Es ist das erste Mal in seiner Karriere, dass der ehemalige offensive Mittelfeldspieler von Ajax das Trikot mit der Nummer 24 trägt, nachdem er zuvor die Nummern 10, 51, 8 und 23 getragen hatte.

Bemerkung: Wir sind dazu verpflichtet, jeden Beitrag von FootyHeadlines auf Deutsch zu übersetzen. In diesem Fall finden wir es jedoch geschmacklos, das Ableben von Kobe mit Christian Eriksens Trikot-Nummer in Verbindung zu bringen. Ruhe in Frieden.

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste