Keine Templates mehr? Was Nikes große Ankündigung für Trikots wirklich bedeutet

Als Nike die ersten 2020-Trikots für Nationalmannschaften enthüllte und Nike-Seniorchefin Heidi Burgett kurz darauf bestätigte, "dass Nike die Templates wegwirft", gab es praktisch eine Party auf Social Media. Aber was bedeutet Nikes Versprechen wirklich?

Nike "verabschiedet sich von Templates" für 2020-Trikots - über 65 "Chasssis"-Optionen verfügbar

Nike hat 65 Chassis-Optionen im Jahr 2020




Nike hat nicht wirklich viel darüber gesagt, was sie für Fußballtrikots im Jahr 2020 auf Lager haben. Nachstehend die wichtigste Aussage zu den Trikots.


Nike WM 2010 Trikots

"Wir verwerfen die Templates. Für die 2020-Trikots standen den Nike-Designern 65 Chassis-Optionen mit unterschiedlichen Ausschnitten, Ärmeln, Manschetten, Plazierung der Abzeichen usw. zur Verfügung. "Von handgezeichneten Drucken bis hin zu maßgeschneiderten Schriftarten wird jedes Team sein eigenes Aussehen haben.




Aber was bedeutet das?

Wir verwerfen die Templates:

Es gibt nicht mehr nur ein Design für alle Templates wie 2016, als Nike das Aeroswift-Trikot einführte.

Die Nike-Designer hatten 65 Chassis-Optionen zur Verfügung, die über verschiedene Ausschnitte, Ärmel, Manschetten, Plazierung der Abzeichen usw. verteilt waren.

Es gibt nicht 65 völlig unterschiedliche Vorlagen. Stattdessen werden die Nike-Designer die Möglichkeit haben, zwischen etwa acht verschiedenen Halsausschnitten, (wahrscheinlich) zwei Optionen für die Platzierung von Abzeichen, (wahrscheinlich) zwei "Ärmel"-Designs und ein paar verschiedenen Manschetten zu wählen. Wenn man 8*2*2*4 multipliziert, erhält man 64 verschiedene Chassis - es gibt also nicht wirklich unendlich viele Optionen.

Von handgezeichneten Drucken bis hin zu maßgeschneiderten Schriften - jedes Team wird sein eigenes Aussehen haben:

Die Tatsache, dass es handgezeichnete Drucke gibt, ist nichts wirklich Neues, auch wenn sich das Nigeria-Design durch seine Einzigartigkeit von früheren Nike-Trikots abhebt. Nike hatte bereits früher individuelle Schriften für seine Nationalmannschaften, und auch einzigartige Designs waren keine Ausnahme. Seit 2016 führte die Marke auch eine Reihe verschiedener Kragenvarianten ein, die vor allem bei den 2019-2020 Ausweichtrikots auffallen.

Alle Nike 19-20 Ausweichtrikots Veröffentlicht

LEAK: Nike 20-21 Ausweichtrikots werden von klassischen Air Max Sneakers inspiriert sein

Nike 2020 Trikots - Zusammenfassung


Wir denken, dass der Hauptvorteil gegenüber früheren Nike-Templates darin besteht, dass der Schnitt es ermöglicht, dass das Design ohne Unterbrechung bei den Ärmeln / Rückseite auffällt. Dies war besonders ein Problem bei gestreiften Trikots wie Barcelonas 2018-19 Heimtrikot.

Tatsächlich ähnelt das, was Nike hier macht, dem, was die italienische Marke Macron bereits seit einigen Jahren tut, vor allem mit unterschiedlichen Ausschnitten, Manschetten und Ärmeln.


Weitere Nike 2020 Trikots mit dem neuen "Template" werden voraussichtlich im März 2020 auf den Markt kommen, wobei jede von Nike gesponserte Nationalmannschaft mit Ausnahme von Nigeria, den USA und Südkorea ihre fehlenden Trikots enthüllen wird.



Alle geleakten Nike 2020 Trikots für Nationalmannschaften: England, Niederlande, Portugal & Co. werden "im Land vorgestellt" - Nike Nigeria, Südkorea & USA Trikots enthüllt

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste