CD Nacional aus Uruguay debütiert fast unsichtbare Nummern auf Sondertrikot

Am Sonntag trug der uruguayische Klub Nacional spezielle Trikot-Nummern, um den Fans in Zeiten der COVID-19-Krise die Möglichkeit zu liefern, mit der Mannschaft vereint zu sein. Doch obwohl die Idee ziemlich gut war, war die Ausführung für die Zuschauer vor den Monitoren nicht durchdacht.


CD Nacional debütiert Trikot-Nummern mit den Namen der Mitglieder



CD Nacionals Trikot-Nummern im Spiel gegen den Club Atlético Peñarol enthielten die Namen von Vereinsmitgliedern und Helden der COVID-19-Krise. Der Klub wollte, dass "die Mitglieder und die Nationalhelden bei den Spielern sein werden", wobei keine Zuschauer das Risiko einer Ansteckung mit COVID-19 erhöhen durften.



Nacional stellte auch ein Dokument mit den Sondernummern zur Verfügung, aus dem die Fans erkennen können, welche Nummer ihren Namen trägt.


Die roten Namen, aus denen die Schrift besteht, machten es jedoch sehr schwierig, die Zahlen schon aus kurzer Entfernung zu erkennen.


CD Nacional hätte die Zahlen ganz einfach korrigieren können, wenn sie ihnen einen blauen Rahmen hinzugefügt hätten.





Normalerweise trägt CD Nacional die roten Zahlen auf ihrem 2020 Heimtrikot.


Was hältst Du von den besonderen CD Nacional Nummern? Hätte die Liga dem Klub verbieten sollen, sie zu verwenden / sie besser lesbar zu machen? Schreib es uns unterhalb.
Heute beliebt
Neueste