Trikots 2020/21 von Sponsor ruiniert

Alle Ligen werden spätestens im nächsten Monat die Saison 2020/21 beginnen, während manche wie die Ligue 1 bereits losgegangen sind. Deshalb sind auch die meisten Trikots für die Saison 2020/21 auf dem Markt. Genau wie in den vergangenen Saisons werden einige der Trikots "von den Sponsorenlogos zerstört".



Fussballtrikots 2020/2021 mit schlecht aussehenden Sponsoren




Die meisten Ligen haben strenge Regeln bezüglich Anzahl, Größe und Aussehen der Sponsoren. Im Vergleich zur vergangenen Saison gab es eine große Änderung - die Serie A hat Sponsoren mit Hintergrund verboten - aber die italienische Liga erlaubt es den Klubs nach wie vor, mehrere Sponsoren auf Vorder- und Rückseite sowie auf den Hosen zu haben.


Hinsichtlich der Trikots 2020/21 mit schlechten Sponsoren gibt es die "üblichen Verdächtigen" wie Manchester United (Chevrolet), Tottenham (AIA in Rot) sowie viele Teams der Ligue 1 und der Serie A. In vielen kleinen Ligen wie der österreichischen Bundesliga gibt es mehr oder weniger keine Eindämmung bezüglich der Anzahl und Platzierung von Sponsoren.




Uns gefällt auch immer noch nicht das Three-Logo auf Chelseas Trikots - Three in Textform würde deutlich besser aussehen.



Was wäre, wenn? Nike Chelsea 20-21 Heimtrikot mit alternativem Sponsor


Welche anderen Fussballtrikots 2020/21 mit schlecht aussehenden Sponsoren sind dir direkt in den Sinn gekommen? Schreib uns deine Gedanken unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste