Wandel zum Besseren? Vergleich von Pumas 19-20 & 20-21 3. Liga Trikots

Für die vergangene und die kommende Saison haben wir uns die eingleisige 3. Liga Deutschlands recht ausführlich angesehen und sind dabei auf viele ähnliche oder sogar identische Trikot-Designs gestoßen. Viele traditionsreiche Vereine können heute nicht mehr an die Standards der Vergangenheit anknüpfen und stecken in den unteren Ligen fest. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihre Fangemeinde verschwindet und sie sind weiterhin in regionalen Fernsehsendern zu sehen.

Puma 2019-20 vs 2020-21 3. Liga Trikots


Auf globaler Ebene ist Puma offensichtlich nicht der einzige Schuldige für die übermäßige Verwendung von Templates, aber sie sind die einzige "Big Three"-Marke, die für einen fairen Anteil der Vereine der 3. Liga verantwortlich ist (4/20 - 20% in 2020/21) und es geschafft hat, mehreren Mannschaften in der Saison 2019/20 die exakt gleiche Vorlage ohne jegliche Anpassung für ihren gesamtes Trikot-Satz auszuhändigen (FSV Zwickau & Viktoria Köln).

Adidas gibt (wieder!) unzähligen Teams gleiches Trikot-Design

Darüber hinaus kam ein gewisser Buchmacher aus diesem Wirtschaftssektor zu dem Schluss, dass er für einen günstigen Preis die größte Exponierung erhalten würde, wenn er möglichst viele Klubs der unteren Ligen unter Vertrag nehmen würde. All dies führte zu ziemlich absurden Beispielen. Überzeuge dich selbst davon weiter unten.

Puma 19-20 vs 20-21 3. Liga Trikots


Hallescher FC & FSV Zwickau 19-20 vs 20-21 Trikots


Puma hat derzeit Verträge mit dem Hallescher FC, dem FC Ingolstadt, Viktoria Köln und dem FSV Zwickau in der 3. Liga. Von diesen vier Mannschaften wurden die identischen Trikots im Fall des Hallescher FC und des FSV Zwickau am deutlichsten, da sie nicht nur das gleiche Template (Puma Cup Jersey), sondern auch den gleichen Hauptsponsor in Sunmaker hatten.

In der Saison 2019/20 schenkte Puma diesen beiden Mannschaften einfach ihre Cup Jersey Teamwear in Standard-Farbvarianten ohne jegliche individuelle Anpassung, mit einer Ausnahme: das Hallescher FC 19-20 Heimtrikot. Es basiert auf einer anderen Standard-Vorlage.

Eine Mannschaft aus der 3. Liga erhielt in der vergangenen Saison nach dem Wechsel von Adidas zu Puma eine Sonderbehandlung: Ingolstadt. Das 19-20 Heimtrikot trägt auf der linken unteren Seite einen "Schanzer"-Schriftzug, das Auswärtstrikot ist mit einem Wasserzeichen versehen & das Third trägt ebenfalls ein Wasserzeichen, wobei man auf zwei verschiedene Vorlagen zurückgreift.

Puma Ingolstadt 2019-20 Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikots


Für die kommende Saison versuchte Puma, das Angebot an Teamwear für diese relativ bekannten Mannschaften zu diversifizieren, und ließ die Wahl, maßgeschneiderte Elemente (Wasserzeichen / Grafikdrucke) für alle Mannschaften hinzuzufügen oder sogar exklusive Looks zu kreieren (z.B. FC Ingolstadt 20-21 Heimtrikot).

Ingolstadt 20-21 Heim-, Auswärts- & Ausweichtrikots veröffentlicht

Ingolstadt 20-21 Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikots


Interessanterweise hat ein Team die Botschaft nicht erhalten: Viktoria Köln. Ihre Trikots basieren immer noch zu 100% auf Teamwear in Standard-Farbvarianten ohne jegliche Anpassung.

Viktoria Köln 19-20 vs 20-21 Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikots


Wenn man die Stücke zusammensetzt, glauben wir, dass Puma tatsächlich auf ihre Kritiker gehört und Änderungen in einem finanziell gesunden Kontext umgesetzt hat. Inwieweit die Umsetzung dieser einzigartigen Elemente gelungen ist, ist natürlich eine ganze andere Sache.

ENTHÜLLT: (Fast) Alle Adidas 2020 Trikots weisen gleiches "Design" auf

Was hältst Du von Pumas 19-20 vs. 20-21 Bemühungen für die deutsche 3 Liga. Hat sich die Raubkatze zum Besseren verändert? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste