Flamengo von Conmebol wegen Verstoßes gegen Trikot-Regeln bestraft

Nicht nur in Europa müssen sich die Mannschaften mit mehr oder weniger logischen "Trikot-Regeln" auseinandersetzen. Wie Renan Moura berichtete, steht Flamengo im Zusammenhang mit dem neuen Auswärtstrikot 2020/21 bei Conmebol vor einem Problem mit den Trikot-Regeln. Vielen Dank an @samaronylp für den Tipp!



Die Conmebol-Regeln besagen, dass das Gewinnerabzeichen in der Mitte des Shirts platziert werden muss, an einer Stelle, die auf dem Flamengo-Auswärtstrikot mit dem Adidas-Logo versehen ist.



Der südamerikanische Fussballverband eröffnete einen Disziplinarfall, nachdem das Gewinnerabzeichen im Spiel des brasilianischen Vereins Libertadores gegen den ecuadorianischen SC Barcelona auf der rechten Seite erschienen war. Wie Moura berichtete, hatte Flamengo bis zum 30. September Zeit, um zu antworten, andernfalls droht eine Strafe von 5.000 US-Dollar.



Paparazzo Rubro-Negro, eine Flamengo-Fanseite, meldete sich einige Tage später mit der Behauptung, dass Flamengo zunächst mit einer Geldstrafe belegt worden sei, und bat auch darum, das Trikot für die bevorstehenden Spiele der Copa Libertadores zu wechseln. @PaparazzoRN erstellte auch ein Modell davon, wie eine korrigierte Version des Trikots aussehen könnte.

Was hältst Du davon? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste