Nürnberg kündigt Adidas-Ausrüstervertrag an

Adidas wird wieder zum 1. FC Nürnberg zurückkehren, wie der Zweitligist und die Marke gestern bekannt gegeben haben. Umbro wird abgelöst.

Adidas hatte Nürnberg bereits bis 2016 gesponsert. Damals begründete Adidas die Entscheidung damit, dass sich das Unternehmen künftig nur noch auf die Spitzenclubs wie Bayern Muenchen und Real Madrid konzentrieren würde. Diese Haltung hat sich inzwischen geändert, wie z.B. die jüngste Partnerschaft von Adidas mit dem aufgestiegenen Union Berlin oder die Tatsache, dass die Marke in dieser Saison nicht weniger als 7 Premier League sponsert, belegen.

Nürnberg Adidas Trikot-Deal - 2021-26





Anstelle einer direkten Partnerschaft zwischen Adidas und Nürnberg wird das Geschäft von dem deutschen Einzelhändler 11teamsports abgewickelt. Interessanterweise hat 11teamsports enge Verbindungen zu Nike und betreibt bereits eine Reihe von Nike-Klubverträgen in Deutschland, darunter 1860 München und der FC Augsburg. Dies könnte ihr erster großer Klubvertrag mit Adidas sein.

Einzelheiten zu den Finanzen oder der Dauer des Deals wurden heute nicht bekannt gegeben. Allerdings berichtete dieBILD
vorgestern, dass der Vertrag bis 2026 laufen und einen Wert von "weniger als einer Million" pro Jahr haben würde.



„Es freut uns, mit 11teamsports eine langfristige Konstellation gefunden zu haben, die uns ermöglicht, eine Rückkehr zu adidas perfekt zu machen. Wir werden künftig mit adidas, Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung und Ärmelpartner Exasol in einem rein fränkischen Trikot auflaufen und so ein starker Repräsentant Frankens in Deutschland sein. Gemeinsam mit adidas und 11teamsports werden wir in den kommenden Jahren zudem daran arbeiten, die Merchandising-Angebote Stück für Stück auszubauen und unseren eingeschlagenen Weg weiter zu manifestieren“, sagt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg.



Dennis Schröder, Geschäftsführer 11teamsports: „Wir freuen uns sehr, dass wir unser Ausrüsterengagement in der Bundesliga ab der Saison 2021/2022 mit dem Zugewinn des traditionsstarken 1. FC Nürnberg ergänzen dürfen. Auch für uns ist die vorgestellte Partner-Konstellation etwas Besonderes. Dass wir für unser erfolgreiches Ausrüster-Modell mit dem fränkischen Bundesligisten die, vis-a-vis, beheimatete Marke adidas für die Umsetzung gewinnen konnten und auf diesem Wege zwei regional stark verbundene Teams wieder zusammenführen dürfen, freut uns ungemein. Es zeigt einmal mehr, welches Potenzial in unserem Ausrüsteransatz steckt.“

Oliver Brüggen, PR-Direktor adidas Central Europe: „adidas ist im fränkischen Sport tief verwurzelt und kann auf eine traditionsreiche Vergangenheit mit dem 1. FC Nürnberg zurückblicken. Zudem sind viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentrale in Herzogenaurach leidenschaftliche Fans des Clubs. Wir freuen uns deshalb sehr, dass der 1. FC Nürnberg ab der Saison 2021/22 durch den Ausrüstungspartner 11teamsports wieder in den Trikots mit den drei Streifen aufläuft. Gemeinsam möchten wir an frühere, erfolgreiche Zeiten anknüpfen.“

Nürnberg 20-21 Heim-, Auswärts- & Ausweichtrikots veröffentlicht

Freust Du dich darüber, dass Nürnberg zur Marke mit 3 Streifen zurückkehrt? Schreib es uns unterhalb.
Heute beliebt
Neueste