Nike recycelt europäische Fußballtrikots für ihre 3 japanischen Outlets

Update: Da Nike alle 3 Heimtrikots für die japanischen Fußballmannschaften auf den Markt gebracht hat, steht nun fest, was jeder schon beobachten konnte. Zuvor deuteten unsere Leaks darauf hin, dass dies wieder der Fall sein wird. Nikes 3. japanisches Team, die Kashima Antlers, erhielt ein hauptsächlich rotes Trikot mit blauen Akzenten und weißen Sponsorenlogos, das ein dezentes "X" auf der Vorderseite aufweist.

Kashima Antlers 2021 Heim & Auswärts Trikots enthüllt



Auch wenn es auf den ersten Blick aufgrund der subtilen Applikation nicht bekannt erscheinen mag, wurde diese Grafik recycelt und bereits für Wolfsburgs 2020-21 Trikot verwendet. Wolfsburg experimentiert seit einigen Jahren mit einem auffälligen "X" auf der Vorderseite ihrer Heimtrikots, während dies für die Kashima Antlers eine Premiere ist.

Der japanische Verein behauptet, dass "die neuartige Frontgrafik den Moment ausdrückt, in dem sich die Hirschhörner und Schwerter mit einem "X" treffen, und die Punkte, die so angeordnet sind, dass das "X" hervorsticht, schaffen ein Gefühl von Dynamik.


Original europäische Looks vs. recycelte J League Trikots

Nachdem die Urawa Red Diamonds vor kurzem ihr neues Trikot für 2021 vorgestellt haben, das wir dir bereits im März gezeigt haben, haben sie erklärt, dass das Musterdesign vom Dach des Saitama Stadions inspiriert wurde.

Urawa Red Diamonds 2021 Trikot enthüllt & Auswärtstrikot geleakt



Kurioserweise tauchte das gleiche Muster auch auf dem 20-21 Trikot von Spartak Moskau auf, das bereits im August veröffentlicht wurde. Der russische Klub erklärte in der Pressemitteilung, dass das Design auf der Form des Spartak-Wappens basiert, während die Rautenform auch die "brillante Geschichte" des Klubs widerspiegelt.



Während all dies natürlich Sinn macht und eine gewisse Ähnlichkeit zwischen der "Inspiration" und dem Design besteht, wäre es besser, wenn Nike tatsächlich maßgeschneiderte Grafiken für diese Teams entwerfen würde - immerhin haben sie zusammen Millionen von Fans.



Im Fall von Spartak verwendet der Verein ein ähnliches, aber maßgeschneidertes Muster als Hintergrund für seine Website - sicherlich hätte Nike etwas Ähnliches für das Trikot entwerfen können.



Es ist nicht das erste Mal, dass Nike Vorlagen oder Grafiken für seine "zweitklassigen" Vereine "recycelt" hat. Etwas Ähnliches ist mit Eintracht Frankfurt und Sanfrecce Hiroshima passiert, deren Heimtrikots sich ebenfalls die gleiche Grafik teilen.

Nike wird in der Saison 2021-22 "nur" 9 Elite-Teams haben



Frankfurt gab an, dass das Design vom historischen Römer (Rathaus) inspiriert wurde, wo der Verein traditionell Titelgewinne mit den Anhängern feiert.



Was Sanfrecce betrifft...

"Das Trikot für die Saison 2021 ist von dem mit Hiroshima assoziierten Dreieck inspiriert und drückt mit dem Konzept des dynamischen Dreiecks den kraftvollen Fußballstil von Sanfrecce Hiroshima aus. Darüber hinaus werden das dynamische Gefühl und die Geschwindigkeit der drei Pfeile, die die Identität des Vereins darstellen, mit digitalen Grafiken und lila Abstufungen gestaltet."


Sagen wir mal so, die Inspiration scheint vor allem vom Frankfurter Rathaus auszugehen.

Auf jeden Fall, während keines dieser Trikots schlecht aussieht, würden wir es gerne sehen, wenn Nike einen einzigartigeren Ansatz für seine "kleineren" Teams wählen würde - ähnlich wie es zum Beispiel Macron oder Umbro tun. Es würde den Aussagen der Marke, mehr einzigartige Designs zu kreieren und sich weniger auf Vorlagen zu verlassen, sicherlich mehr Glaubwürdigkeit verleihen.

Keine Schablonen mehr? Was Nikes große Ankündigung für Trikots wirklich bedeutet

Was sind deine Gedanken zu dieser Situation? Schreib es uns in den Kommentaren!
Heute beliebt
Neueste