Impact Montreal Fangruppen schließen sich zusammen, um gegen die Namens- und Logoänderung zu protestieren

Am 14. Januar 2021 enthüllte das kanadische MLS-Team Montreal Impact eine komplett neue Identität, einen neuen Vereinsnamen und ein neues Logo. Nun haben die Fans des Vereins einen Brief an den Verein geschickt, um ihre Meinung zum Rebranding zu teilen.


Impact Montreal wurde in Club de Foot Montréal umbenannt, anstatt in Montreal Impact.



Impact Montreal Fangruppe schickt Brief an Club über Rebranding




Laut dem veröffentlichten Brief haben sich alle Fangruppen von Impact Montréal zusammengetan, um einen Brief über das jüngste Rebranding des Teams zu schreiben und zu unterschreiben.

Wir sind grundlegend und vehement gegen diese Identitätsveränderung Wie in dem Brief beschrieben, waren die Fans "schockiert und entsetzt zu erfahren, dass Sie den Namen unseres Klubs, seine Farben und sein Logo ausradiert haben. Wir sind der Meinung, dass die Neupositionierung der Marke und der Identität unseres Vereins nicht nur seine Geschichte mit Füßen tritt, sondern auch durch die gewählte Optik ins Lächerliche gezogen wird. Wir sind grundlegend und vehement gegen diese Identitätsänderung, die uns unserer Meinung nach überhaupt nicht repräsentiert."

Die Unterstützer sagen auch, dass "keine Unterstützergruppe jemals konsultiert wurde", im Gegensatz zu Medienberichten, die das nahelegen.

Jeder Unterzeichner wird eine Reihe von Aktionen gegen das neue Club-Branding unternehmen. Der Brief schließt mit der Ankündigung, dass "jeder Unterzeichner der vorliegenden Erklärung [...] eine Reihe von Maßnahmen ergreifen wird, bis Sie Ihre Entscheidung überdenken und der Name von Impact de Montréal wiederhergestellt wird".

Wir erwarten, dass die ersten "Club de Foot Montréal" Trikots mit dem neuen Logo dennoch sehr bald enthüllt werden.

Was hältst du von dem neuen Impact Montréal Branding? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste