Lazio unterschreibt Castore Trikot Deal

Einem Bericht der italienischen Zeitung Calcio e Finanza zufolge ist es möglich, dass Lazio ab der Saison 2021-22 Trikots von Castore tragen wird.

Castore ist eine 2016 gegründete britische Marke, die vor diesjährig ihren ersten Profivertrag mit den Glasgow Rangers unterzeichnete. Seitdem wurden sie auch mit den Premier League Teams Newcastle United und Wolverhampton Wanderers in Verbindung gebracht.

Nach der Niederlage bei AS Roma: Castore mit Lazio in Verbindung gebracht




Laut Calcio e Finanza wurde Lazio eine jährliche Summe von 4 Millionen Euro pro Saison ab der Saison 2022-23 angeboten. Derzeit haben I Biancocelesti (Die Weiß-Himmelblauen) einen Vertrag mit der italienischen Marke Macron, der seit 2012 läuft und am 30. Juni 2022 ausläuft.

Lazio ist neben Club Brügge, Sporting CP oder Real Sociedad eine der wichtigsten Mannschaften von Macron. Der italienische Klub schaffte es zuletzt mehrere Jahre in Folge, an der Europa League oder Champions League teilzunehmen und ist auf dem besten Weg, diesen Erfolg in diesem Jahr zu wiederholen.


Macron Lazio 20-21 Fußballtrikots

Interessanterweise versuchte Castore zuvor, die AS Roma unter Vertrag zu nehmen, verlor aber am Ende gegen die amerikanische Sportbekleidungsmarke New Balance. Das neueste Gerücht passt auch zu Castores genereller Herangehensweise mit einer sehr aggressiven Strategie, so viele hochkarätige Klubs wie möglich zu akquirieren, mit ihrem revolutionären "digital-fokussierten" Ansatz, um "ein größeres Publikum zu erreichen".

AS Roma kündigt New Balance Trikot Deal an

Bleibe dran, um mehr über den möglichen Deal zwischen Lazio und Castore zu erfahren.

Möchtest du, dass Castore Lazio's Ausrüster wird? Schreib uns unten eine Nachricht.
Heute beliebt
Neueste