Verliert Nike die Verträge mit der chinesischen Nationalmannschaft und der Super League?

Seit mehreren Jahren sponsert Nike die chinesische Fußballnationalmannschaft (Chinese Football Association - CFA) und die Chinese Super League (CSL) als ligaweiter Ausrüster. Nun gibt es Berichte aus China, dass Nike beide Verträge verlieren könnte.

6 Nike 2021 Chinese Super League Trikots veröffentlicht - Nike ligaweiter Ausrüster

Nike kritisiert den angeblichen Einsatz von uigurischer Zwangsarbeit in der Baumwollproduktion




Laut in China spezifizierten Medien haben CFA und CSL in einem internen Meeting "Verurteilung" gegen Nike geäußert und behauptet, dass sie sich "das Recht vorbehalten, gegen die Verträge vorzugehen".



Der Druck der chinesischen Regierung ist auf Nikes Besorgnis über den angeblichen Einsatz von uigurischer Zwangsarbeit in der Baumwollproduktion zurückzuführen. Ein weiteres Unternehmen, das China ebenfalls dafür kritisiert hat und nun in China stark unter Druck steht, ist H&M.

Viele Chinesen haben zum Boykott aufgerufen, Prominente haben ihre Verbindungen gekappt und E-Commerce-Plattformen haben H&M fallen gelassen.

Nike ist bis 2026 der Trikotsponsor der chinesischen Nationalmannschaften Nike ist der Trikotsponsor der chinesischen Nationalmannschaften bis 2026 und aller CSL-Teams bis 2029.

Am Donnerstag veröffentlichte Trainingsfotos des CSL Teams Shanghai Shenhua zeigen, dass das Nike Logo nicht auf den Trikots der Spieler zu sehen ist.



58 Chinesische Teams ändern ihre Namen - Erste neue Namen bekanntgegeben

Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten.
Heute beliebt
Neueste