Inter Mailands neue Farben & wie sie für Trikots verwendet werden

Inter Mailand hat am 30. März 2021 ein komplett neues Logo veröffentlicht. Das Logo Redesign beinhaltete nicht nur ein neues Wappen, sondern auch neue Farben - wir schauen sie uns genauer an.


Inter ändert blaue Farbe - wird sie auf 22-23 Trikots verwendet?

Die Farben des Vereins wurden 1908 von Giorgio Muggiani definiert

Neue Internazionale Milano 2021 Logo Farben



Das neue Rebranding von Inter Mailand 2021 beinhaltet drei (oder vier, wenn man Weiß mitzählt) Farben für den Verein - Blau, Schwarz und Gelb.



Das bisherige Hellblau hat sich dank der Schattierungen von Pantone 286, die als am effektivsten beurteilt wurden, dem Mitternachtsblau angenähert.

Ein "starkes, kräftiges Gelb" ersetzt die bisherige goldene Farbe. Allerdings wird "Gold weiterhin auf bestimmten Merchandising-Artikeln verwendet werden".

Schwarz bleibt so tief und satt wie möglich.

In der Tat wird das Trikot von Inter Mailand 21-22 ein komplett goldenes Inter-Wappen haben.

Gold wird weiterhin auf bestimmten Merchandising-Artikeln verwendet werden Es ist nicht bekannt, ob Inter in der Saison 2022-23 ein Auswärtstrikot / drittes Trikot mit der neuen gelben Farbe haben wird, aber das vierte Trikot von Inter 2021 könnte ein erster Indikator sein.





Inter Konzept Trikots mit neuem Blau




Inter Concept Trikot mit neuem Gelb




Wir haben ein Inter Mailand Trikot mit der neuen gelben Farbe kreiert, während Konzeptersteller Marcos Conflicto ein Inter Heimkonzept mit dem neuen Blau und dem traditionellen Schwarz entworfen hat.

Der Gründer des Designstudios, das das neue Inter Mailand Wappen entworfen hat, Mirko Borsche, sprach auch über die Farben.

"Die Farben des Vereins wurden von Giorgio Muggiani im Jahr 1908 definiert, als er das ursprüngliche Wappen in der Nacht des 9. März zeichnete. Jede Farbe hat eine eigene und spezifische Bedeutung. Seit der Gründung des Vereins hat die Mannschaft von Inter fast immer schwarze und blaue Streifen getragen, was ihr den Spitznamen Nerazzurri eingebracht hat.

In den letzten 110 Jahren haben sich die Farben von Inter nur in Abstufungen verändert. Das haben wir auch getan. Das Blau ist nun intensiver im Vergleich zum alten Azur. Die neue Sättigung bringt einen modernen und digitalen Touch. Das Gleiche gilt für das Gold. Es erscheint nun als lebendige und kraftvolle Farbe - ähnlich dem Gold, das in den ikonischen Trikots der 90er Jahre verwendet wurde."



Gefallen dir die neuen Farben von Inter? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste