Die einzigartige Nummer im Trikotkragen der englischen Spieler - was ist sie?

Wenn du jemals Bilder von den Trikotkragen der englischen Fußballmannschaft gesehen hast, dann hast du kleine Nummern auf der Innenseite des Kragens gesehen. Sie werden "Legacy Numbers" genannt, die jedem Mitglied der englischen Nationalmannschaft gegeben werden.


Die einzigartige Legacy-Nummer der englischen Spieler

Am 14. November 2019 bestritt die englische Herren-Fußballnationalmannschaft im Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2020 gegen Montenegro ihr 1000. Länderspiel. Aus diesem Anlass trug die Mannschaft zu diesem Zeitpunkt Trikots mit individuellen Legacy-Nummern.



Nach dem Spiel wurden die speziellen Nummern dann gemäß der UEFA-Vorschrift in den Kragen verlegt.

Diese Nummern wurden allen Spielern zugewiesen, die die Nation jemals auf höchstem Niveau vertreten haben. Dies beginnt im Jahr 1872, dem ersten Fußballspiel Englands überhaupt, mit dem damaligen Torwart Robert Barker als Nummer 1.



Englands Manager Gareth Southgate trägt die Nummer 1071, Kapitän Harry Kane die 1207 und der aktuelle EM 2020-Star Raheem Sterling die 1190.



Das System ist jetzt bei 1200er mit den neuesten Mitgliedern wie Leeds' Kalvin Phillips (1250), Arsenals Bukayo Saka, Evertons Dominic Calver-Lewin (1254) und der neueste ist Leicesters Harvey Barnes (1256).

Was denkst du über Englands Legacy-Nummern? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste