Rubin Kazan gezwungen, in der UEFA Europa Conference League Zahlen zu ziehen, nachdem der Regen sie weggespült hat

Der russische Klub Rubin Kazan lieferte im gestrigen Qualifikationsspiel zur UEFA Europa Conference League gegen das polnische Team Raków Częstochowa eine unwirkliche Geschichte.


Zahlen & Namen von Rubin Kazan kommen raus, Spieler benutzen Stift, Schiedsrichter zwingt sie, endlich Klebeband zu benutzen



Rubin Kazan war gezwungen, die Nummern mit Filzstiften auf die Trikots zu malen, nachdem der Regen sie abgewaschen hatte. Der Schiedsrichter des Spiels fand dieses Bild nicht ausreichend, also wurden die Nummern mit schwarzem Klebeband überklebt.

Der Schiedsrichter zwang Rubin dann, schwarzes Klebeband für die Nummern zu verwenden

Während es in seltenen Fällen vorkommt, dass Spieler ihren Namen/Nummern auf die Rückseite des Trikots malen, weil der Verein das Trikot vergessen hat, ist dies etwas, was wir bisher noch nicht gesehen haben.



Bei Djordje Despotovic hat der Regen dafür gesorgt, dass die Tinte seiner Nummer durchgelaufen ist und einen Abdruck auf seinem Rücken hinterlassen hat.

Rubin Kazan 21-22 Jako Trikots



Die Rubin Kazan 2021-22 Trikots werden von der deutschen Marke Jako hergestellt, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass Rubin Kazan den fehlerhaften Druck hinzugefügt hat.

Es war sicherlich nicht die Schuld von Jako Der Vorfall wurde schnell in den sozialen Medien aufgegriffen: "(Die) Conference League mag nicht der reichste Wettbewerb sein, aber Rubin Kazan tut ihnen keinen Gefallen, wenn sie mit Trikots spielen, die aus der Pub League stammen."

Ein anderer fügte hinzu: "Never change, russischer Fußball." Ein Dritter sagte: "Kein guter Look für Sponsor JAKO."

Einige brachten die Geschichte mit der "billigen" UEFA Europa Conference League in Verbindung, aber das hätte auch in der Champions League und Europa League passieren können.



Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten.
Heute beliebt
Neueste