Das zukünftige Stadion von Leicester City

Der englische Premier-League-Klub Leicester City Football Club möchte das King Power Stadium erweitern. Jetzt hat der Verein die Pläne eingereicht, um vom Stadtrat von Leicester die Genehmigung dafür zu erhalten.


Dasaktuelle Aussehen des King Power Stadions in Leicester


Leicester City FC Stadion Vision



Im August 2021 stellte Leicester City erstmals seine Pläne für die Zukunft des King Power Stadium vor. Der Verein möchte die Kapazität seines Stadions um 8.000 Plätze auf 40.000 erweitern.


Außerdem plant Leicester den Bau eines neuen Hotels und Geschäftszentrums, eines Flagship-Fanshops, einer Event-Arena und von Wohnungen.



Die Einreichung folgt auf eine öffentliche Konsultation vor der Antragstellung, die zwischen August und September 2021 stattfand.


Es wird erwartet, dass der Rat im nächsten Jahr eine Entscheidung über die geplante Entwicklung trifft.

In einer Erklärung sagte eine Sprecherin: "Der Verein bedankt sich bei seinem externen Projektteam - darunter die Projektmanager Legends International, das Planungs- und Entwicklungsbüro Turley und das Architekturbüro KSS - für ihre kontinuierlichen Beiträge und beim Stadtrat von Leicester für seine Beteiligung und Berücksichtigung des Projekts bis zu diesem Stadium.

"Nachdem wir unsere Vorschläge nun mit einer Vielzahl von Interessengruppen in der Stadt geteilt haben, wurde der Glaube des Vereins an das Umgestaltungspotenzial des Projekts gestärkt.

Gefällt dir das mögliche neue Aussehen von Leicesters Stadion? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste