Saudi-arabische Newcastle United-Besitzer beenden Fun88-Trikotsponsorvertrag

Gerüchten zufolge wird Newcastle United ab 2022 auf jeden Fall einen neuen Trikotsponsor haben.



Newcastle United wurde Anfang Oktober 2021 von einem von Saudi-Arabien geführten Konsortium übernommen. Damit endete die 14-jährige Eigentümerschaft des britischen Einzelhandelsmagnaten Mike Ashley.

Saudi-Arabien verbietet Wetten - Wird Saudia neuer Trikotsponsor von Newcastle United?




Wie @MagpieMediaa berichtet, prüft das Konsortium derzeit Optionen, um den Rest des Fun88-Trikotsponsorings aufzukaufen. Der Grund dafür ist das Wettverbot in Saudi-Arabien, das bedeutet, dass für die Fans in Saudi-Arabien keine Trikots ohne Sponsor produziert werden.

Im Jahr 2020 verlängerte Fun88 seinen Vertrag mit Newcastle in einem "langfristigen" Abkommen. Fun88 ist ein chinesischer Online-Glücksspielanbieter. Sie sind seit 2017 auf der Vorderseite von Newcastles Trikots zu sehen.


Dievier letzten Hauptsponsoren von Newcastle - Northern Rock, Virgin Money, Wonga und Fun88

Gerüchte besagen, dass Saudia, früher bekannt als Saudi Arabian Airlines, der neue Sponsor von Newcastle United werden könnte.

In jedem Fall wird Newcastle United seinen Trikotsponsor nicht vor der nächsten Saison wechseln können, die am 1. Juli 2022 beginnt.

Gefällt es dir, dass die Trikots von Newcastle United bald nicht mehr das Fun88-Logo tragen werden?
Neueste