Das beste neue Stadion der jüngeren Geschichte? Das neue Morodok Techo Nationalstadion in Kambodscha wird enthüllt

In Vorbereitung auf die kommenden SEA-Spiele 2023 hat Kambodscha sein Nationalstadion, das Morodok Techo, fertiggestellt.



Kambodschas neues Morodok Techo Nationalstadion

Hier kannst du einen Blick auf das kürzlich eröffnete Stadion werfen.


Das Morodok Techo Nationalstadion liegt im Norden von Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh und ist 16,22 Hektar groß. Es ist Teil eines neuen repräsentativen Stadtteils und gleichzeitig das Herzstück des größten Sportkomplexes Kambodschas mit einer Gesamtfläche von 77 Hektar.



Das Design ähnelt der Form eines Schiffes, während ihre Form von dem Willkommensgruß Namaste inspiriert ist. Die beiden Pylone an jedem Ende erreichen eine Höhe von 99 Metern. Das dreistöckige Auditorium wird eine Kapazität von 60.000 haben, weniger als die angegebenen 75.000.



Obwohl es das Nationalstadion Kambodschas ist, wurde fast alles daran von China kontrolliert. Designer, Ingenieure, Bauunternehmer und Geldgeber waren alles Chinesen. Die Gesamtkosten für das Projekt betrugen rund 170 Millionen Dollar.

Gefällt dir das neue Morodok Techo Nationalstadion? Lass es uns in den Kommentaren wissen.
Neueste