Malmö trägt Auswärtstrikot zu Hause, um Trikotkonflikt mit Zenit zu vermeiden

Während der Champions League-Spiele in dieser Woche haben wir beobachtet, dass Malmö FF beim Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg sein Auswärtstrikot trug. Hier ist eine Erklärung, warum das so war.



Trikot-Kollision vermieden

Das Problem der Trikotüberschneidungen zwischen Malmö und Zenit entsteht dadurch, dass beide Vereine sehr ähnliche Heim- und Auswärtstrikots herausgebracht haben.

Puma Malmö Trikots 2021-22



Nike Zenit 2021-22 Trikots


Die Heim- und Auswärtstrikots von Zenit sind beide sehr hell, was bei Auswärtsspielen gegen andere hellblaue und/oder weiße Mannschaften problematisch ist. Es wäre eine gute Entscheidung von Nike gewesen, ein dunkles Zenit-Trikot herauszubringen, aber das wurde für 2021-22 nicht gemacht, was zu einem kleinen Dilemma führt, wenn Zenit auswärts gegen ein hellblaues/weißes Trikot spielt.


Das Problem wurde von der UEFA dadurch gelöst, dass beide Mannschaften ihre Auswärtsfarben tragen dürfen. Dadurch entsteht ein deutlicher Kontrast zwischen den beiden Mannschaften. Leider bedeutet das, dass keine der beiden Mannschaften ihr Markenzeichen, die hellblauen Trikots, tragen kann.

Vorheriges Treffen

Es sollte auch erwähnt werden, dass Zenit beim letzten Aufeinandertreffen (4:0) zu Hause gegen Malmö nicht sein hellblaues Trikot tragen konnte. Zenit trug sein weißes Auswärtstrikot gegen Malmö in seinen marineblauen Outfits.


Wir denken jedoch, dass dies unnötig war. Denn das marineblaue Auswärtstrikot von Malmö passt nicht wirklich zum komplett hellblauen Trikot von Zenit. Malmö konnte zum Beispiel sein hellblaues Auswärtstrikot gegen Chelsea tragen, das einen dunkleren Blauton trug.



Was hältst du davon, dass Malmö sein Auswärtstrikot zu Hause tragen muss? Glaubst du, dass Malmö in hellblau gegen Zenit in ganz weiß hätte spielen können? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste