Wilfred Zaha ist zurück in einem weiteren Paar Nike GS360

Bei seinen letzten Einsätzen gegen Manchester City und Wolves wurde Crystal Palace-Stürmer Wilfried Zaha wieder in einem Paar Volt/Black GS360 gesehen.



Zaha trägt wieder Nike Mercurial GS360

Es scheint Zaha wirklich Spaß zu machen, mit dem GS360 zu spielen.


Gegen Manchester City dauerte es nur 6 Minuten, bis er ins Netz traf.



Im nächsten Spiel am 6. November, als Crystal Palace die Wolves empfing, begann Zaha kurioserweise mit einem Paar Mercurial Vapor 13. Dann wechselte er zurück zum GS360 und erzielte den Führungstreffer.



Es war nicht das erste Mal, dass diese einzigartige Kreation von Nike dem ivorischen Stürmer Glück brachte. Bereits 2020 debütierte er gegen Leicester City mit einem Paar Custom GS360 mit Nike ID. In diesem Spiel erzielte er das einzige Tor für Crystal Palace.



Dieses Mal ist Zahas GS360 modifiziert: Die FG-Sohle wurde von @tootsbootsuk in SG umgewandelt. Offensichtlich, da Nike ID den GS360 nicht mehr anbietet.

Was hältst du von Zahas einzigartigem Nike GS360? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.
Neueste