Euro 2024 Trikots
Jetzt kaufen

AC Mailand und Inter wählen das endgültige Design für das "neue San Siro"

Nach jahrelangen Überlegungen sieht es so aus, als ob der Entwurf für das neue Stadion des AC Mailand und von Inter endlich feststeht.

Es ist der "Kathedralen"-Entwurf des Architekturbüros Populous, der das ikonische San Siro ersetzen soll, das in die Jahre gekommen ist.

Das neue Stadion hat eine Kapazität von 65.000 Plätzen und soll das San Siro ersetzen, sobald die Bauarbeiten 2027 abgeschlossen sind.

Das Design mit dem Spitznamen "Die Kathedrale" ist inspiriert von zwei der berühmtesten Gebäude Mailands, dem Dom und der Galleria Vittorio Emanuele.

"Die maßgeschneiderte Sitzschale des Doms wird die intimste in Europa sein, die die Fans näher als je zuvor an das Spielgeschehen heranführt und eine unvergessliche Atmosphäre schafft." - offizielle Ankündigung.

Ein interessantes Merkmal des neuen Stadions wird der Außenbereich sein, mit Installationen, die große visuelle Veränderungen ermöglichen, je nachdem, wer der Gastgeber des Spiels ist.

"Für Inter Mailand wird sich eine blaue Schlange um das Stadion winden, während für den AC Mailand die vertikalen Strebepfeiler in einem glühenden Rot aus der Tiefe des Gebäudes leuchten werden.

Die endgültigen Pläne für das neue Stadion sollen im Jahr 2022 vorgestellt werden.

Gefällt dir der gewählte Entwurf für das San Siro? Schreib es uns in den Kommentaren.