Nike beendet Vertrag mit der Serie A

Wie Gol de Sergio berichtet, wird Nike seine offizielle Spielball-Partnerschaft mit der Serie A nach dem Ende der Saison 2021-22 beenden.



Puma stellt den Serie A-Ball ab 2022-23 her




Es ist noch nicht bestätigt, welche Marke den offiziellen Serie-A-Fußball ab der Saison 22-23 geben wird, aber es wird gemunkelt, dass es Puma sein wird.

Nike war der erste Ballhersteller der Serie A Im Jahr 2019 hat Puma bereits Nike als offiziellen Ballhersteller der spanischen La Liga in einem 5-Millionen-Euro-Deal abgelöst.

Nike stellt den offiziellen Spielball der Serie A seit der Saison 2007-08 her.



Vor der Saison 2007-2008 gab es in der Serie A keinen ligaweiten Ballhersteller, sondern jede Mannschaft benutzte den Ball ihres (Trikot-)Sponsors.



Ab 2022 wird Nike sicherlich nur noch eine der weltweiten Topligen ausrüsten - die Premier League. Die Premier League und Nike haben eine Partnerschaft bis 2025.

Findest du es gut, dass Puma den Vertrag mit Nike als Ausrüster der Serie A übernehmen wird? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste