Marco Reus wechselt zu Puma Ultra 1.3 - Zur Halbzeit zurück in die Zukunft 5.1

Borussia Dortmunds Routinier Marco Reus spielt schon eine ganze Weile in seinem alten Puma Future 5.1. Auf einem aktuellen Bild wurde er jedoch mit dem neuen Ultra 1.3 gesichtet. Danke an Understuds für die Fotos. Reus hat seine neuen Schuhe auch schon gegen Eintracht Frankfurt vorgestellt.



Marco Reus ist vorübergehend auf den neuen Puma Ultra 1.3 umgestiegen

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis der deutsche Stürmer endlich gewechselt hat, aber wir sind uns nicht sicher, ob das eine dauerhafte Sache sein wird.



Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt wurde Marco Reus mit dem neuen Puma Ultra 1.3 gesichtet. Allerdings dauerte das nur 45 Minuten, denn in der zweiten Halbzeit wurde der Kapitän von Borussia Dortmund wieder mit dem Future 5.1 gesichtet.



Vor dem Spiel wurde Reus beim Training mit dem Puma Ultra 1.3 in der Farbe "Under the Light" gesichtet.



Es wäre nicht das erste Mal, dass Reus mit dem Ultra 1.3 spielt, denn schon in der Vorsaison trainierte er mit dem Launch-Colorway. Aber in den Spielen kehrt er zu seinem bewährten Werkzeug zurück.



Reus ist ein großer Fan der alten Future 5.1, die er fast das ganze Jahr 2021 über in den Farben Pfirsich/Gelb getragen hat. Wenn er in ihnen spielt, trägt er sie immer ohne Schnürsenkel.



Obwohl er kurzzeitig den damals neu eingeführten Future Z trug, ebenfalls ohne Schnürsenkel, kehrte Reus ein paar Spiele später zu seinem geliebten 5.1 zurück.


Denkst du, dass Reus in den kommenden Spielen den Ultra 1.3 tragen wird? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste