PSG kündigt Partnerschaft mit Fly Nowhere an, der Kreativagentur, die die Trikots von Venezia entworfen hat

PSG hat heute eine weitere Partnerschaft bekannt gegeben, dieses Mal mit dem Kreativstudio Fly Nowhere.

PSG und Fly Nowhere entwickeln gemeinsame Projekte und Merchandise-Artikel




Die New Yorker Designer sind schon seit ein paar Jahren in der Welt der Fußballtrikots aktiv und haben ihre eigenen Versionen von Heim- und Auswärtstrikots von Vereinen wie Inter, Roma und New York Red Bulls entworfen. Außerdem arbeiten sie mit großen Namen der Mode- und Streetwear-Welt wie Supreme und Sergio Tacchini zusammen.


Sie haben so etwas wie einen eigenen Stil entwickelt, wenn es um Fußballtrikots geht. Oft arbeiten sie mit den offiziellen Trikots und verändern die Farben durch Färbeeffekte drastisch - mit spektakulären Ergebnissen.

Während einige Leute die fast wöchentlichen Ankündigungen von PSG über neue Kollaborationen und Unternehmungen in der Welt der Mode und Streetwear beklagen, könnte der neueste Deal mit Fly Nowhere einige wirklich interessante und einzigartige Stücke hervorbringen.


Das Kreativstudio war für das Design der wohl besten Trikots diesjährig verantwortlich und hat in Zusammenarbeit mit Kappa vier herausragende Trikots entworfen, die von allen Seiten des Internets gelobt wurden. Der Vertrag mit PSG sieht vor, dass sie "spezielle Projekte und gemeinsame Merchandise-Artikel" veröffentlichen. Wenn man von den bisherigen Kooperationen ausgeht, wird es höchstwahrscheinlich mindestens eine Neuauflage der PSG-Trikots geben.

Nike Nowhere FC x Roma Trikot enthüllt

Was hältst du von diesem Deal? Bist du ein Fan der früheren Fußballdesigns von Fly Nowhere? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren.


Neueste