Seattle Sounders ändern ihr Logo im Jahr 2024

Im Jahr 2024 feiert der MLS-Klub Seattle Sounders sein 50-jähriges Bestehen. Und dafür hat der Verein große Pläne.



Die Seattle Sounders gibt es seit 1974. Das aktuelle MLS-Team (gegründet 2007) ist ein Phönix-Klub, der denselben Namen trägt wie die ursprüngliche Franchise, die von 1974 bis 1983 in der North American Soccer League antrat.



Seattle Sounders FC stellt Pläne für ein neues Trainingszentrum vor, das 2024 eröffnet werden soll



Der Seattle Sounders FC hat Pläne für den Bau einer neuen Vereinszentrale vorgestellt, die 2024 zum 50-jährigen Bestehen des Vereins eröffnet werden soll.

Seattle Sounders "überarbeiten" visuelle Identität und Vereinswappen




Die Seattle Sounders gaben außerdem bekannt, dass die nächsten 50 Jahre für sie heute beginnen. Deshalb findet eine Fanbefragung statt, um "die Markenidentität des Klubs mit Blick auf die nächsten 50 Jahre zu überprüfen".

"Aus der Sicht unseres Vereins beginnen die nächsten 50 Jahre der Sounders-Geschichte genau jetzt", sagte Peter Tomozawa, Eigentümer und Präsident des Sounders FC. "Unser neues Zuhause in Longacres gibt uns die Möglichkeit, nicht nur in die Organisation zu investieren, indem wir die modernsten Einrichtungen für unsere Spieler und den Spielbetrieb entwickeln, sondern auch unsere Wurzeln zu vertiefen und uns auf sinnvolle und neue Weise mit der Gemeinde zu engagieren."

Das Rebranding könnte von sehr kleinen Änderungen bis hin zu einer kompletten Überarbeitung reichen "Teil dieses Prozesses ist eine durchdachte Diskussion über unsere Markenidentität. Unser Verein ist und wird immer das sein, was unsere Fans sagen, dass er es ist. Das ist ein zentraler Bestandteil unserer Vereinskultur und etwas, das wir während dieses Prozesses betonen wollen. Die Meinung der Fans ist wichtig, um zu verstehen, wer wir sind und wofür wir stehen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Art des Dialogs alle Aspekte des Sounders FC verbessern wird, wenn wir eine Bilanz dieser Gespräche ziehen. Dazu gehört alles, von der Art und Weise, wie wir unsere Gemeinschaft repräsentieren, bis hin zur visuellen Identität des Teams, einschließlich unserer Marken und des Vereinswappens."



Taylor Graham, Chief Revenue and Marketing Officer der Sounders, wird mit drei unabhängigen Designfirmen zusammenarbeiten, um die visuelle Identität des Vereins zu überprüfen.

  • DNA, eine Kreativagentur mit Sitz in Seattle
  • Column, ein ebenfalls in Seattle ansässiges Designstudio
  • Athletics, ein in New York City ansässiges Kreativstudio, das auch an der Einführung des Nashville SC und der Neugestaltung des MLS-Logo gearbeitet hat

Das Rebranding der Seattle Sounder "könnte von sehr kleinen Änderungen bis hin zu einer kompletten Überarbeitung reichen", so Taylor Graham gegenüber der Seattle-Fußballfanseite Sounder at Heart.

"Das ist eine Chance, die Vergangenheit zu umarmen und zu erzählen, was diesen Verein seit Jahrzehnten so einzigartig macht, aber auch das in unserer Markenidentität auf eine Art und Weise zu kodifizieren, wie es nicht der Fall war, als wir in die Major League Soccer gestartet sind", sagte Graham gegenüber Sounder at Heart. "Das war, bevor wir wussten, wer wir sind. Wir haben jetzt viele Jahre und erstaunliche Erfolge, um dies weiterzuentwickeln.

"Aber es ist nicht der Verein, der das tut, sondern unsere Fans und unsere Gemeinschaft. Dies ist ein Dialog, eine Offenheit und ein Gespräch, aber wir glauben, dass es das Richtige ist, um einige unbequeme Gespräche über unsere Markenidentität und insbesondere unsere visuelle Markenidentität zu führen."

Gefällt dir das aktuelle Logo der Seattle Sounders? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste