Liverpool 22-23 Cup Font geleakt - Neuer Font nach 6 Jahren

Update: Der Twitter-Nutzer @JateenLFC hat einen neuen Schnitt des Liverpooler Heimtrikots 22-23 und der Pokalschrift erstellt.



Update: Wir können ein viel besseres Bild des brandneuen Liverpool 22-23 Cup Fonts veröffentlichen. Es zeigt die Nr. 7 mit dem Namen des Nutzers, der es uns geschickt hat (niuchak).



Heute haben wir etwas Ungewöhnliches erfahren, denn die vermeintlich neue Liverpool Cup-Schriftart ist geleakt.



Liverpool 22-23 Cup Schriftart

Dieses Bild zeigt die geleakte Liverpooler Pokalschrift, die ab der nächsten Saison verwendet werden soll.



Die neue Schriftart wurde von @niuchak423 auf Twitter geteilt. Sie zeigt ein geometrisches Design mit Liniendetails innerhalb und neben der Hauptform, um einen 3D-Effekt zu erzeugen.



Sollte die Schriftart 22-23 Liverpool Cup tatsächlich legal sein, würde sie vom Verein in der UEFA Champions League, im Carabao Cup und im FA Cup verwendet werden.



Was die Farben angeht, so scheint der Umriss rechts von den Ziffern und Buchstaben mit der Akzentfarbe übereinzustimmen, die auf dem Liverpooler Trikot 2022-2023 verwendet werden wird, was den Leak noch glaubwürdiger macht.



Liverpool 22-23 Trikot geleakt



Die aktuelle Schriftart ist seit der Saison 2018-19 dieselbe.

Völlig neue Liverpool 18-19 Trikotschrift enthüllt

Liverpool wird in der Saison 2020-21 den gleichen Schriftzug für Pokal- und Champions League-Trikots mit Nike verwenden

Was denkst du über das durchgesickerte Design der Liverpool 22-23 Cup-Schriftart? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste