Unglaublicher Fußball aus alten Adidas Copa Mundial- und Predator-Fußballschuhe - Schöpfer wird ins Adidas-Hauptquartier eingeladen

John-Paul Wheatley hat sich im wahrsten Sinne des Wortes der Herstellung von Fußbällen verschrieben, nachdem er jahrelang in verschiedenen Bereichen des Produktdesigns gearbeitet hat. Für sein neuestes Projekt hat er einen erstaunlich komplizierten Ball aus alten Adidas-Schuhen hergestellt.



92 Panel-Fußball aus alten Adidas-Fußballschuhe




Wheatley zerschnitt sechs alte Adidas-Schuhe - darunter verschiedene Versionen der Predators und ein Paar World Cups - bis er 92 kleine Lederteile hatte, die er dann per Hand zu einem Fußball zusammennähte.

Viele Faktoren wurden berücksichtigt, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sowohl in Bezug auf die Ästhetik als auch auf die Funktionalität. Schau dir das folgende Video an, in dem die Entstehung des Balls von Anfang bis Ende gezeigt wird.



Ein mühsamer Prozess, der Zeit, Mühe und viel Liebe zum Detail erforderte und zu einem hervorragenden Ergebnis führte. Das Video machte in den sozialen Medien die Runde und erregte die Aufmerksamkeit von Adidas, die sich an Wheatley wandten und ihn in ihre Zentrale einluden.



Obwohl diese Arbeit definitiv seine bisher beliebteste ist, ist dies nicht der erste Ball, den Wheatley hergestellt hat. Du kannst dir unten einige seiner anderen Kreationen ansehen.


Was denkst du, wie sich der Ball in einem Spiel schlagen würde? Lass es uns in den Kommentaren wissen.
Neueste