Aubameyang wechselt zu Nike Mercurial Ronaldo R9 Tribute Schuhen

Pierre-Emerick Aubameyang ist schon seit vielen Jahren mit Nike verbunden. Im Gegensatz zu den meisten Spielern trägt er jedoch nicht immer die neuesten Farben oder sogar Modelle der Marke. Diese Woche entschied er sich für ein Paar Nike Mercurial Vapor XV, die 2013 anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von Ronaldos WM-Mercurials von 1998 auf den Markt kamen.



Aubameyang trägt 2013 Mercurial Vapor XV



Der gabunische Nationalspieler schnürte diese Woche beim Training mit Barcelona ein Paar der 9 Jahre alten Vapors, bevor er sie beim 2:1-Sieg gegen Real Betis am Samstagabend erstmals im Spiel trug. Die Mercurial Vapor XV tragen das gewellte Design und eine leicht modernisierte Farbgebung (das ursprüngliche Gelb wurde durch Volt ersetzt) der allerersten Mercurials von 1998, die durch Ronaldos erstaunliche Leistungen bei der damaligen Weltmeisterschaft berühmt wurden.



Aubameyang hatte zuvor schon den Nike Mercurial Superfly Heritage und den Heritage id von 2018 bzw. 2016 getragen, die das gleiche Design hatten, aber er hatte noch nie die niedrig geschnittene Vapor-Version von 2013 getragen. Den Mercurial Heritage id trug er sogar regelmäßig in der ersten Hälfte der Saison 21-22 für Arsenal.


Im Laufe seiner Karriere hat er mit Swarovski-Kristallen verzierte Vapors, Dragonball Z-Designs und individuelle Bemalungen in den Farben seiner Vereine und seines Landes getragen. Sieh dir unten einige der auffälligsten Paare aus seiner persönlichen Kollektion an.


Wie findest du den Mercurial Vapor XV im Vergleich zu Aubameyangs anderen Schuhen? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste