Zenit St. Petersburg feiert den Titelgewinn mit einem speziellen goldenen Trikot

Zenit St. Petersburg wurde am Wochenende zum Meister der russischen Premier League gekrönt und trug bei den Feierlichkeiten ein besonderes goldenes Trikot.



Zenit St. Petersburg Goldenes Meistertrikot

Schau dir das Trikot unten an.


Zenit bestritt das Spiel gegen Khimki in seinem regulären 21-22 Trikot, bevor es für die Feierlichkeiten nach dem Spiel das goldene Trikot anzog. Das Trikot für die Feierlichkeiten wurde nicht von Nike hergestellt und wurde wahrscheinlich im eigenen Haus produziert, da es nicht das Logo eines Herstellers trägt. Das Vereinsabzeichen und das berüchtigte Gazprom-Logo waren noch vorhanden, ebenso wie mehrere kleinere Sponsorenlogos auf den Schultern und Ärmeln sowie der Spielername und die Nummerierung auf dem Rücken.


Das Material sieht sehr billig und ungemütlich aus und hat eine Textur, die an Alufolie erinnert. Das Trikot erhielt viel Aufmerksamkeit, da der Social-Media-Manager des Vereins die Gelegenheit nutzte, um Manchester United mit einem Tweet, der viral ging, über die anhaltende Trophäenlosigkeit zu verhöhnen:



Das Trikot gibt es nicht zu kaufen.

Was denkst du über das goldene Trikot von Zenit? Lass es uns in den Kommentaren wissen.
Neueste