Barnsley beendet HEX-Sponsoringvertrag nach 2 Spielen

Nur sieben Tage nach der Bekanntgabe des Kryptounternehmens Hex.com als neuer Trikotsponsor hat Barnsley beschlossen, den Vertrag wegen homophober Tweets von Personen, die mit dem Unternehmen in Verbindung stehen, zu beenden, wie BBC.com berichtet. Das bedeutet auch, dass eines der schlechtesten Sponsorenlogos der Saison von den Trikots entfernt wird.

Schlimmster Sponsor der Saison 22-23? Enorm auffälliges Logo für Barnsley FC



Barnley beendet Hex-Deal nach einer Woche




Erst vor einer Woche hat Barnley das überdimensionale, unpassende Hex.com-Logo auf seinen Trikots vorgestellt, aber es hat bereits seinen letzten Auftritt auf seinen Trikots. Der Grund für die Absage des Deals sollen beleidigende Tweets von zwei Personen sein, die bei der Vermittlung des Deals zwischen Barnsley und dem Krypto-Unternehmen geholfen haben.



Die meisten Tweets waren homophob, aber es gab auch Tweets, die Verschwörungstheorien über die Schießerei an der Sandy Hook Schule im Jahr 2012 unterstützten. Auch die umstrittenen Tweets des Hex-Gründers Richard Heart wurden in Betracht gezogen.

Barnsley gab am Freitag die folgende Erklärung ab:

Der Barnsley Football Club schätzt seine Fans und seine Grundüberzeugungen über alles andere. Nach den jüngsten Ereignissen und einer anschließenden Untersuchung hat der Verein die Beziehung zu seinem Trikotsponsor überprüft und Maßnahmen ergriffen, um diese Beziehung mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das HEX.com-Logo wird in Zukunft nicht mehr auf den Trikots der Mannschaft erscheinen. Eine weitere Stellungnahme wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.


Gestern spielten sie in sponsorenlosen Trikots gegen Derby und verloren 2:1. Barnsley hat das Richtige getan, indem es den Vertrag beendet hat, aber es war auch ein Fehler, überhaupt eine Partnerschaft mit einer so fragwürdigen Firma einzugehen.



Hex-Gründer Richard Heart sieht aus wie ein Mann mit starker Moral.

Was hältst du von diesen Entwicklungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.
Neueste